Dienstag, 11. Oktober 2016

Urlaubs-Nachlese

Urlaub?  War ich auf Urlaub?
Da ist man gute zwei Wochen wieder zu Hause und es fühlt sich an, als ob man gar nie weg gewesen ist.
Wenn nicht die Fotos wären, würde ich es nicht glauben. ;-)

** Bilder anklicken = größer sehen**
Die Salza, ein Fluss für Paddelsportbegeisterte - hier noch die ruhige Passage
Der Brunnsee , mitten im Naturschutzgebiet
Aussicht von der Mariazeller Bürgeralpe zum Erlaufsee
Der Oetscher, ein sehr beliebter "Wanderberg" in dieser Gegend
Die beiden Lamas Ligretto und Fernando haben sich zur Wanderung angeboten ;-)
Sommerurlaub zu Ende - herbstliche Farbenpracht ist angesagt.

Kommentare:

  1. Jep, die Zeit vergeht wirklich viel zu schnell und man kann dann "nur noch" von den Fotos zehren^^ Wirklich eine superschöne Gegend die Erholung bietet, zumindest was man bei dir auf den Fotos sehen kann. Bei Salza musste ich grinsen, hab ich doch gleich auch an den Tanz mit s statt z gedacht, und wenn sie dann auch noch heftiger wird dann passt es ja sogar.

    Die Idee mit den Lamas finde ich ja auch klasse. Wobei ich würde sie an der Leine spazieren lassen und mich nicht draufsetzen wollen. Obwohl ja auch Lastentiere wirken sie auf mich doch zerbrechlich, neben dem knuffig ;-)

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova,
      Deine Assoziation Salza-Salsa bietet sich ja direkt an ;-))
      Nur ganz soooo temperamentvoll wird die Salza, dann doch nicht (auch zu unserer Überraschung, obwohl soooo viele Paddler aus Polen, Tschechien, natürlich Österreich usw. ihr Glück versuchten) Da finde ich die Soca (Grenzgebiet Italien/Slowenien) um einiges
      "wilder".
      Lama - Du musst Dich nicht aufs Lama setzen, denn es würde Dich nicht tragen!
      Lamas sind nur bis ca. 30 Kg belastbar - Kinder das geht gerade noch. Also die Leine reicht. *gg* Knuffig sind sie zweifellos aber nur bis zum Hals --> Kopfansatz.
      Nur ja nicht den Kopf berühren, das mögen sie gar nicht.
      Liebe Grüße und einen schönen Tag heute noch
      Elisabetta

      Löschen
  2. Hallo liebe Elisabetta,
    ja die Zeit rennt, ich bin ja nun auch schon fast zwei Wochen wieder Zuhause und der Alltag hat mich wieder voll im Griff.
    Soviel Sachen und Termine sind noch zu erledigen und die Heinzelmännchen helfen auch nicht ;-)
    Herrlich Deine Bilder! Der Fluss ist so schön klar und die Aussicht ist einfach fantastisch.
    Wir haben vor Jahren in unserem Fuerteventura Urlaub mal auf einem Kamel gesessen und eine Bergtour gemacht, ich kann Dir sagen das war ein geschaukel und ständig hatte man die Schnute vom Kamel hinter einem im Rücken.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biggi,
      Du musst nicht - nein Du kannst auf einem Lama gar nicht reiten. Wie ich schon an Nova geschrieben habe, sind sie bis ca. 30 Kg belastbar. Sie werden in den Anden immer noch als Lasttiere verwendet, aber nicht zum Reiten.
      In unseren Breiten werden sie meist als "Wandertiere" eingesetzt und zur tiergestützen Therapie.
      Lamas sind erhaben über alles, vor allem über Stress. ;-)

      Lass Dich nicht stressen, die Arbeit ist (k)ein Frosch, sie hüpft nicht davon ...... höchstens in Deinen Teich ;-))

      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
  3. Was soll ich sagen, liebe Elisabetta, deine Aufnahmen sind einfach grandios. Deine Bilder würden tolle Postkarten abgeben.
    Ihr habt auch wirklich super Wetter gehabt!
    Ich scrolle die ganze Zeit schon rauf und runter und kann mich vom 1., 3. und 4. Bild gar nicht trennen und würde mich am liebsten mal dorthin beamen, einfach traumhaft schön!

    Tja, so ist das, ein Urlaub geht immer schnell zu Ende und zu Hause rinnt dann wieder die Zeit. Aber zum Glück kannst du ja immer wieder mal beim Anschauen der Fotos dir eine kleine Auszeit gönnen und die schönen Momente im Urlaub an die Oberfläche holen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gut, dass sich die Fotografie weiterentwickelt hat und nicht im analogen Zustand steckengeblieben ist. Digital ist eben unkomplizierter und billiger als die Filme und Papierbilder.
      Allerdings....... so ein nettes, altes Fotoalbum anzusehen..... das hat was ;-)

      Liebe Grüße und hab' eine schöne Zeit
      E.

      Löschen
  4. ....also ich genieße diese "Bilderwanderung" - noch dazu, weil´s bei uns gerade wieder zu regnen anfängt ! Da machen die sonnigen Bilder richtig "Lust auf Wandern" - im Wohnzimmer ;-))
    Schönen Gruß - und nicht lange grübeln - einfach gleich wieder Urlaub machen,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geteiltes Leid ist halbes Leid? Bei uns regnet es auch - nicht gerade in Strömen - aber doch schon den ganzen Tag. Ja, genau das "Grübelwetter" *gg*
      Jetzt genieße ich "Wohnen" & "Wärme" und "Kerzenlicht".

      Lieben Gruß
      E.

      Löschen