Samstag, 4. März 2017

ZITAT im BILD

*NO*V*A*'s Projekt, jeden Samstag, würde ich ja schon als "Bestseller" deklarieren und es macht auch immer Spaß!

Kommentare:

  1. Auf jeden Fall, gerade Kinder brauchen ihre Grenzen, aber Freiheit ist auch sehr wichtig um den Weg ins Erwachsen-sein zu finden. Wobei gehen lassen sollten man auch wenn es sich um "große Kinder" handelt ;-)

    Tolles ZiB und klasse Uhr; mag das Gesicht sehr gerne. Freue mich sehr darüber und danke dir.

    Mit vielen lieben Grüssen wünsche ich dir noch ein superschönes Wochenende

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal ein treffendes und weise Zitat.
    Und sehr gut umgesetzt für Novas Projekt !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elisabetta,ein Zitat wohl wahr.wenn man zu viel aufzieht geht sicher etwas kaputt.Aufmerksam beobachten und pflegen ist sicher auch wichtig. Herzlichste Grüsse , Klaerchen

    AntwortenLöschen
  5. Dieses Zitat finde ich einfach klasse, liebe Elisabetta. Ich lese es immer wieder gerne.
    Kinder benötigen zwar Anleitung, auch Grenzen muss man setzen, aber wichtig ist, dass sie auch alleine ihre Erfahrungen machen dürfen.

    Ein tolles Foto hast du dir zu dem Zitat ausgesucht.

    Liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Elisabetta,
    ein ermahnendes Wort, das mich spontan an den goldenen Käfig denken lässt. Im Prinzip möchte kein Mensch eingeengt und festhalten, gehindert oder bevormundet sein. Eigene Ideen zu fördern verlangt gerade bei Kindern ein gewisses Fingerspitzengefühl. Das ZiB ist Dir wieder famos gelungen. Eine interessante Uhr, die da im Bild zu sehen ist.

    Bevor ich zum nächsten ZiB enteile, möchte ich nicht versäumen Dir ein angenehmes Wochenende zu wünschen und sende herzliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Elisabetta. Du hast mir vergangene Woche ein paar Fragen per Kommentar gestellt. Ich bin nicht unhöfflich und habe dir natürlich geantwortet :-) ich denke du hast es nicht mehr gesehen. ich mach die Gläser nicht nur für meine Familie und der Preis richtet sich je nach Größe und Aufwand-dennoch alles erschwinglich:-))) soviel dazu.

    dein ZiB gefällt mir sehr gut.
    wünsche dir ein feines We mit herzlichen Grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe AnnA, danke für die Mitteilung, aber ich habe jetzt zurückgescrollt und weder meine Anfrage, noch eine Antwort von Dir gefunden.
      Soviel mich erinnere sind die Kommentare ja nicht direkt geleitet, sondern...... irgendwie auf Umwegen.
      Wäre es möglich, dass Du Deine Antwort wiederholst?

      Mit lieben Grüßen
      Elisabetta

      Löschen
  8. Loslassen - das ist eines der schwersten Entscheidungen im Leben. Da hast Du ein tolles Zitat ausgesucht, liebe Elisabetta. Das Bild mit Uhr dazu ist klasse gewählt.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Elisabetta,
    ein super Zitat von Jean Paul hast du ausgesucht und klasse in Szene gesetzt!
    Gehen lassen, laufen lassen und nicht ständig eingreifen....
    Gerne war ich hier und habe geschaut und gelesen!
    Ein schönes Wochenende dir
    und liebe Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  10. Ein schönes Zitat und ein tolles Zifferblatt, das gefällt mir als Uhrensammler besonders!
    Viele Grüße
    Falk Gembus

    AntwortenLöschen
  11. Das auf alle Fälle, liebe Elisabetta.
    Wurzeln geben, aber totzdem loslassen.
    Schönes Wochenende für dich, lieben Gruß,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. ....ja, man muss sie gehen lassen, die Kinder - und wenn sie dann größer werden schenken wir ihnen Flügel!!!
    Ein so wahres "ZiB"!
    Einen frühlingshaften Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  13. was für ein schönes Zitat!
    und das Foto passt natürlich auch ganz wunderbar.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  14. Klasse Zitat mit der Uhr. Das gilt auch für Tiere. Überdrehte Hunde zum Beispiel sind auch nicht gut.

    Liebe Sonntagsgrüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Elisabetta,
    komme leider erst jetzt zum kommentieren, irgendwie schaffe ich zurzeit keine Blogrunden. Es stehen so viele andere wichtige Dinge an.

    Ein wunderbares wahres Zitat, dieses kenne ich noch nicht, aber dafür ein so ähnliches.
    Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen. "Wenn die Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel".
    Und im Notfalle ist die Tür zu den Eltern immer offen.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen