Sonntag, 12. November 2017

TOR in die neue WOCHE

Heute Sonntag gehe ich symbolisch durch das Stadttor *Porta Santa Maria Assunta* oder auch *Porta Garibaldi* in der Stadt
CHIOGGIA - ca. 50 Km südlich von Venedig.
Dieses Stadttor wurde im Jahre 1520 erbaut und war Teil der alten Stadtbefestigung.

Wer mag kann in der nächsten Woche Bilder von der "kleinen Schwester Venedigs" sehen - aufgenommen bei der Fotosafari im Oktober.

*KLICK auf's Bild = größer sehen*



Bei *N*O*V*A* gibt's noch viele Türen, Tore oder Durchgänge. Ein Besuch lohnt sich immer ;-)


Kommentare:

  1. Na claro, da bin ich mit dabei liebe Elisabetta, denn das was ich heute schon sehe gefällt mir sehr gut und ich spaziere mal gleich durch, gell^^

    Ich finde es immer wieder schön das es solche "Zeitzeugen" noch gibt und habe durch Filme sowie Berichte auch immer gleich einen kleinen Film vor Augen laufen. Danke dir vielmals für dein heutiges T und dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Elisabetta,

    sodele es ist noch früh, aber ich gehe gerne mit dir durch dieses schöne Tor hindurch.
    Bin gespannt, was mich erwartet.

    Einen schönen Sonntag
    wünscht dir Eva

    AntwortenLöschen
  3. ich folge dir auf deiner Fotosafari!
    Chioggia ist ein nettes Städtchen, diesen Bogen mit dem Markuslöwen habe ich bei meinem kurzen Besuch vor einigen Jahren wohl versäumt, lg

    AntwortenLöschen
  4. Servus Elisabetta,
    Chioggia ist wohl die "kleine Schwester" von Venedig - ein schönes und gut erhaltenes "T" in die neue Woche!!!
    Gemütlichen Sonntag und eine gute neue Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elisabetta,
    so alt und doch noch so gut erhalten, ich liebe ja diese alten Stadttore!
    Lieben Gruß zum Sonntag
    herzlichst moni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Elisabetta,

    das ist echt ein schönes Tor. Ich bin schon gespannt was du uns noch alles zeigst. Weißt schon, ich war noch nie in Italien. Ist sicher aber eine Reise wert.

    Bei uns ist es recht kalt geworden, aber heute Morgen scheint wenigstens die Sonne.

    Hab einen schönen Sonntag und eine feine neue Woche
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  7. Oh ich mag gerne Dir folgen zur Schwester Venedigs - das Tor ist ja schon sehr vielversprechend. Da freue ich mich!
    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein imposantes Stadttor Die Löwen sind oft darauf zu finden zum Bewachen der Stadt.
    bestimmt ist dahinter interessantes und allte zu sehen.
    Liebe Grüße, Klärchen und nochmals danke für Deine besuche.
    P.S.Ich meinte ich hätte schon kommentiert, dann ist es eben doppelt und hält besser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsi, das ist der venezianische Löwe, den findet man sehr oft in dieser Gegend. Das Symbol der Venezianer schlechthin. Er zeigte an, dass hier die Venezianer das Sagen hatten :)

      LG Kathrin

      Löschen
  9. Liebe Elisabetta, ein wirklich tolles Bild!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein herrliches Tor, liebe Elisabetta und du kannst sicher sein, ich folge dir gerne zur kleinen Schwester Venedigs. Die habe ich nämlich noch nicht besucht.
    Der Löwe passt auf, dass sich keine Bösewichte in die Stadt schleichen, da bin ich mir sicher.

    Ist schon interessant, dass gerade Löwen immer solch imposante Tore und Türen zieren.

    Ich wünsche dir noch einen schönen gemütlichen Abend und schicke dir liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen