Mittwoch, 23. Oktober 2013

Jerusalem Teil II

*Wie immer, vergrößern sich die Bilder durch Anklicken*


Die Via Dolorosa gleicht heute einem Souk; das Warenangebot
ist sehr umfangreich und könnte unterschiedlicher nicht sein.





Nicht zu vergessen die herrlichen Früchte...
... allen voran der Granatapfel (gemischt mit einer Orange, ein herrliches Getränk)
und an Gewürzen mangelt es ohnedies nicht

Kommentare:

  1. Granatapfel esse ich auch gern unversaftet - ein tolles Gefühl, wenn die Kerne im Mund zerplatzen und den Geschmack freigeben. :-)
    Tolle Fotos!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich muss gestehen, dass ich noch nie einen Granatapfel gegessen habe und erst durch dieses Saftverkosten auf den guten Geschmack darauf gekommen bin. Man lernt ja nie aus ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen