Montag, 20. August 2018

12 x 1 im Wandel der Zeit ** August 2018 **


Die Urlaubsvorbereitungen werfen ihre Schatten voraus, deshalb poste ich mein Monatsbild eine Woche vor dem, für mich üblichen Termin.

Blog-Projekte

Das Projekt von *C*H*R*I*S*T*A* ist eine wirklich tolle Idee
und bei meinem Motiv ist die Veränderung im August noch nicht so gravierend, denke ich.
Es hat in den letzten Tagen hin und wieder geregnet und da haben sich die Bäume ein wenig erholt. 

**Klick auf die Bilder = größer sehen *











Zum Vergleich:

Jänner
Feber
März
April

Mai

Juni

Juli

Donnerstag, 16. August 2018

Die "kleinen" feinen Blüten

Für mich sind Blumen --> Blumen.
Ob sie nun alteingesessene Heilpflanzen mit hübschen Blüten sind oder Neophyten, die nicht immer zum Wohle unserer heimischen Pflanzen hier gedeihen, beachte ich nicht wirklich.
Finde ich sie schön, oder nicht, das ist mein Thema.
Bei einigen ist mir der Name bekannt - wie Wegwarte, Vergissmeinnicht, Taubnessel, Wicken  etc. aber es gibt doch viele, bei denen Tante Gugel bildlich nachhelfen muss.

Sie schmücken die Wegränder oder den Waldesrand und ich freue mich über ihr Dasein.

** Klick auf das Bild = größer sehen **




Kuckucks Lichtnelke
Zyklamen

Danke für Eure zeitliche Aufmerksamkeit und ein wunderschönes Wochenende wünscht
Elisabetta ;-)

(Die nächste Hitzewelle wurde gerade verlautbart  ;-(( )


Montag, 13. August 2018

Heute sind es die großen ......

...... wunderschönen Blüten, die ich auf meinen Streifzügen gesehen und fotografiert habe

Die Blüten des Riesen-Hibiskus (moscheutos hybriden) erreichen eine Größe bis zu 30 cm
Wie eine Satellitenschüssel ragt die Blüte gegen den Himmel

Eine andere Schönheit ist die Magnolia grandiflora - Riesen- oder Immergrüne Magnolie
Sie ist im Südosten Nordamerikas zu Hause und wird als "Südstaaten Magnolie" bezeichnet

Die nächste wunderschöne, jedoch ganz eigenwillige Blüte ist die des Tulpenbaumes (Liriodendron tulipifera), der ebenfalls aus Nordamerika stammt und zur Familie der Magnoliengewächse gehört.
Die Tulpenbäume erfreuen sich bei uns großer Beliebtheit und werden vermehrt in parkähnlichen Wohnsiedlungen gepflanzt


Bei meinem nächsten Beitrag möchte ich gerne die kleinen, "bescheidenen" um nichts weniger schönen Blüten und Blumen zeigen, die halt so am Wegrand, meist unbeachtet vor sich hinblühen.

Danke für Eure Aufmerksamkeit








Mittwoch, 8. August 2018

Heute ist Löwen...... äh pardon ....... Weltkatzentag

Edel sind sie ja alle, diese Katzentiere und sie haben die Menschen domestiziert. ;-))

Hunderte Gedichte und Aphorismen wurden diesen Begleitern gewidmet.
Ich möchte nur ein Zitat von Albert Schweitzer, dem Arzt und Philosophen  bringen, das m.E. für die heutige Zeit besser passt, als je zuvor:


Es gibt zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten:
Musik und Katzen.


** Klick auf's Bild und ihre Schönheit zeigt sich **

Dienstag, 7. August 2018

Ein lauer Sommerabend......

..... einladend zu einem Stadtbummel, durch die Straßen schlendern und die Auslagen nicht übersehen, mit anderen Menschen im "Schanigarten" sitzen, Musikern zuhören und den lieben Gott einen guten Mann sein lassen.
Viel zu selten können wir solche Abende genießen; für mich ist das das einzig Positive, das ich diesem "verrückten" Sommer abgewinnen kann. ;-)

** Klick auf die Bilder = größer sehen **


Aus dem Souvenierladen





Die Murinsel




Der Handtaschentrend --> Praktisch war gestern
"herz-ig"



ein verträumter Innenhof

Wie ist es bei Euch? Ist der Ort oder die Stadt auch gerammelt voll an solchen Abenden?
Gemütlich anzusehen, wie die Menschen ihre Wohnzimmer mit den beliebten Plätzen getauscht haben.