Montag, 3. März 2014

FASCHING

Zugegeben, mit Fasching/Karneval und all seinen Nebenwirkungen, habe ich es nicht wirklich, aber mit MASKEN sehr wohl. Die Venezianischen Masken in all ihrer Buntheit und verschwenderischen Ausstattung.........da könnte ich jedes Mal schwach werden........
und kaufen! ;-)
Bilder werden durch Anklicken größer.

Kommentare:

  1. Liebe Elisabetta,

    ja diese Masken sind wunderschön. In Venedig findet man sie ja auch außerhalb der Karnevalszeit überall. Das ist dann Verführung pur. Ansonsten habe ich mit Karneval aber auch nicht viel am Hut.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das, liebe Jutta, ist ja das Problem, dass man diese Masken das ganze Jahr über bekommt, da ist die Versuchung groß und ich Venedig Fan.
      Liebe Grüße ;-)

      Löschen
  2. Moin liebe Elisabetta,

    ich komme aus dem Norden und habe mit Fasching überhaupt nichts am Hut.

    Aber deine Masken sind wunderschööön.

    Früher habe ich solche (kleine) Masken selber gemacht und verschenkt,

    eine einzige habe ich nur noch.


    Liebe Grüße

    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beruhigend für mich, dass ich nicht die Einzige bin, welche dem Fasching nichts abgewinnen kann. So gesehen bin ich auch ein Nordlicht ;-))
      Toll, dass Du solche Masken selbst herstellen konntest & ein Glück für jene, die sie als Geschenk bekamen. Hast Du das irgendwo (an)ge-lernt?
      Ich würde das nicht schaffen - zu wenig Phantasie.

      Löschen
  3. Liebe Elisabetta,

    herzlichen Dank für Deine lobenden Worte. Im Moment benutze ich nur meine Lumix von Panasonic. Ich habe auch noch eine Spiegelreflexkamera mit verschiedenen Objektiven. Die muss ich aber erst mal wegbringen, weil sie nicht in Ordnung ist.
    Deine Fotos sind doch aber auch sehr schön. Vieles habe ich mir bei anderen abgeschaut, die Perspektive, die Motive. Da kann man eine Menge lernen und bei ein bisschen Übung klappt das dann auch.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jutta!
    Ja, eine Lumix hätte ich ja auch, allerdings nur eine DMC-TZ10 und eine etwas größere Bridge-Kamera, die Nikon Coolpix p520 , aber so richtig begeistert vom Ergebnis bin ich bei beiden nicht. Speziell die Nahaufnahmen lassen viele Wünsche offen.
    Ich versuche ja immer "learning by doing" ;-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wundervoll.
    Liebe Elisabetta, die sind wunderschön.
    Da hast du echt welche ausgesucht, die auch mir gefallen.
    Denn ab und zu sind sie so seelenlos, leblos.
    Ganz liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  6. Ja, liebe Bärbel, da gäbe es noch einige, die mir so auf Anhieb gefallen würden, aber ein "Anbau" der Masken wegen ist leider nicht geplant! ;-))
    Liebe Grüße an Dich

    AntwortenLöschen
  7. Da schließe ich mich an. Die Masken würde ich auch als Faschingshasser sammeln :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich - Unterschiede müssen eben sein.
      Masken lärmen nicht, sind nicht betrunken und verlangen von mir nicht, dass ich ausgerechnet an gewissen Tagen fröhlich sein muss.
      LG ;-)

      Löschen
  8. ich habe mir mal eine kleine Maske gekauft, als ich damals zum Karneval in Venedig war. Ich liebe sie auch

    AntwortenLöschen