Donnerstag, 16. Oktober 2014

Die Bastei

Einer der Höhepunkte unseres Urlaubes war der Besuch der Sächsischen Schweiz - Elbsandsteingebirge und der Bastei.
Es ist eine sehr eindrucksvolle, besonders schöne Landschaft und der Ausblick von der Bastei auf das Elbetal ist einzigartig.

Wissenswertes über dieses Gebirge und die Landschaft kann man HIER nachlesen (wenn jemand Interesse hätte)

Bei meinem nächsten Besuch, wünsche ich mir besseres Wetter ;-)

*Bilder bitte Anklicken, dann erscheinen sie größer*

Kommentare:

  1. Ja, und bei Sonnenschein wär's noch viel schöner ;-)))

    AntwortenLöschen
  2. wirklich sehr eindrucksvoll.
    Bemerkenswert finde ich immer, WO Bäume wachsen, wie zB auf dem sechsten Bild. Was wir bei unseren Baumentfernungsaktionen im Garten immer feststellen müssen, sind unglaubliche Wurzel, selbst die Thujen haben Wurzel, da kämpft man mit dem Traktor, sie zu entfernen. Wo bitte wurzelt dieser Baum im Fels?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich mich auch gefragt und das war auch die Motivation für dieses Bild.
      Unglaublich, wie und wo sich Wurzeln "festkrallen".
      Eine Landschaft, die Wiederbesuchswert hat.
      LG ;-)

      Löschen
  3. Wow, einfach nur wow ! Wunderschön, da muss ich auch mal hin !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Elbsandsteingebirge zu besuchen und zu sehen, kann ich empfehlen, es zu "Er-wandern" eher nicht ......bergauf.....bergab.....steil......steiler....
      Aber da bist du ja mittlerweile in Übung.....+gg+

      Löschen
  4. Tolle Fotos!
    Mein allererster Besuch dort war im Frühjahr nach der Grenzöffnung. Ein sehr lieber, langjähriger Bekannter aus Radebeul führte uns zu Fuß über die Felsen in das (damals - ich war seitdem nicht mehr da oben im Restaurant) tolle Restaurant. Erst da merkten wir, dass man mit dem Auto bequem hätte fahren können. :-)

    Eine sehr schöne Gegend, die man unbedingt gesehen haben muss.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. IM Restaurant waren wir leider nicht, aber nach meinen Plänen, steht dieses Gebiet ohnedies nochmals auf der to-do-Liste. Alle guten Dinge sind DREI. Erstmals 1989 - 2014 - ????. Eine Faszination, die nicht nachgelassen hat.
      Liebe Grüße ;-)

      Löschen
  5. Habe ich noch gar nicht gekannt, da muss ich unbedingt mal hin, die Bilder sind ja herrlich! Da kann ich von meiner täglichen Arbeit in der Buchhaltung mal richtig entspannen :)

    Lg, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Ja dann, nix wie hin - bei der nächsten Gelegenheit.
    LG Elisabetta ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Traumhafte Fotos hast du aufgenommen, liebe Elisabetta.
    Wunderbar.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist auch eine wunderschöne Gegend, liebe Bärbel, wo man mit jedem Schritt etwas Neues entdecken kann. Ein Ausflugsziel der besonderen Art.
      Liebe Abendgrüße von
      Elisabetta

      Löschen