Sonntag, 6. Dezember 2015

ABC DER TECHNIK ** Y **

Es ist wieder, leider zum vorletzten Mal, so weit; das Projekt von JUTTA ist beim ** Y ** angelangt.
Das Prunkstück, die Yacht, habe ich schon bei ** J ** präsentiert, also muss man mit den kleinen Stücken vorlieb nehmen ;-)
YAGI-UDA-ANTENNE (ein Stück, das die meisten als *normale* Fernsehantenne kennen werden)
Y-INNENSECHSKANTSCHLÜSSEL (Fahrradbranche)
Y-ADAPTER


Und völlig außer Konkurrenz, aber doch mit dem richtigen Buchstaben und jeder Menge Energie ausgerüstet:  *gg*
YORKSHIRE Terrier  (Joy)

Kommentare:

  1. Liebe Elisabetta,

    Du hast wieder tolle Einfälle gehabt
    YAGI-UDA-ANTENNE - Antenne an sich,kannte ich aber von dem korrekten Namen
    hatte ich nicht die leiseste Ahnung.
    Der Y-Innensexkantschlüssel war mir auch völlig unbekannt.
    Wieder Dinge dazu gelernt..
    Y-Adapter war das erste was ich wusste :)

    Aber dein letzter auser Konkurz ist der HIT.
    Danke für diesen besonderen Schmunzler..

    Liebe SonntagsGrüsse und einen schönen 2.Advent..
    wünscht Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabetta,

    ich bin begeistert und total beeindruckt von Deiner Sammlung. Die Bezeichnung für die Antenne kannte ich nicht und auch den Schlüssel fürs Fahrrad nicht. So einen Y-Adapter habe ich zwar auch - der ist mir aber im Traum nicht eingefallen.
    Das letztes Y finde ich natürlich besonders schön und echt niedlich. Ich mag sie sehr diese Yorkshire-Terrier.

    Vielen Dank für Deinen schönen Beitrag und ich wünsche Dir einen wunderschönen 2. Advent.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch zu Deiner Frage, liebe Elisabetta. Ja, es wird auch im neuen Jahr wieder ein Projekt geben. Dann aber höchstwahrscheinlich kein ABC-Projekt - mal sehen.

      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
  3. Ich muss gestehen, von der Yagi-Uda-Antenne habe ich bislang noch nichts gehört, gelesen. Das waren für mich einfach Fernsehantennen. Man kann eben ständig dazulernen. Sind die Antennen verbreitet in Deutschland? Wer hier nicht am Kabel angeschlossen ist, hat meist eine "Satellitenschüssel" auf dem Balkon.
    Der Yorkshire ist ja süss, guckt so lieb, ist aber ganz bestimmt ein richtiges Energiebündel.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Do, diese Antennen sind eigentlich die *alten* Fernsehantennen, die man heutzutage kaum noch sieht. Wie Du richtig sagst sind heute Kabel und Satellitenschüssel maßgeblich für den Fernsehempfang. Früher konnte man auf den Dächern ja ganze *Wälder* dieser Ungetüme sehen.
      Die Zeit ist vorbei ;-)

      LG
      Elisabetta

      Löschen
    2. Danke für deine Antwort, liebe elisabetta. Allerdings muss ich gestehen, dass ich mir nicht hundertprozentig sicher bin, dass die Schüsseln besser aussehen ;-). Wenn ich da an manche Fassaden von Mehrfamilienhäusern denke ...
      Hab einen schönen zweiten Adventssonntag, do

      Löschen
  4. Super, so viele Bilder zum Y, finde ich ganz toll!

    Schönen Sonntag und liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  5. Yagi-Antenne. Nie gehört.
    Yogi-Tee wäre mir eingefallen, aber der ist höchst untechnisch ;-)

    Einen schönen 2.. Advent wünscht Frau Tonari

    AntwortenLöschen
  6. Es gibt doch erstaunlich viele in der Elektrotechnik bewanderte Bloggerinnen - ich ziehe meinen Hut auch vor dir.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Servus Elisabetta,
    klasse, dass du die Antenne auch auf Platz eins gesetzt hast !
    Das Yorkshire - "Y" - Brustgeschirr ist aber der Hammer !!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Elisabetta,
    bewundernswert, was Du alles an Technik mit "Y" gefunden und in Szene gesetzt hast. Eine wirklich außergewöhnliche Y-Sammlung.
    Liebe Grüße und einen feinen 2.Adventssonntag,
    moni

    AntwortenLöschen
  9. gute Beispiele - wobei mir der energiegeladene YORKSHIRE Terrier ganz besonders gut gefällt

    lg und einen schönen 2. Advent/Nikolaustag
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Elisabetta,
    was Du alles weißt, ich hätte nie gewußt wie so eine Antenne heißt, auch nicht den Fahrradschlüssel. So ein Adapter hab ich schon mal in den Händen meines Mannes gesehen.
    Aber den Yorkshire Terrier... ja den kenne ich :-) ein süßer Fratz!! Knuddel ihn mal lieb von mir.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Adventsabend...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Elisabetta,
    was du immer findest, ich bin beeindruckt.
    Nur deine Joy ist nicht so richtig technisch, aber schön, sie mal wieder zu sehen,
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen