Montag, 14. Dezember 2015

Wann, wenn nicht jetzt........

.... in der Adventszeit, möchte ich ein paar echte Holzkrippen zeigen, die von Mitgliedern des Wiener Krippenvereins hergestellt wurden. Eine ganz unterschiedliche Sichtweise auf den Ort der Geburt Jesu, bringt Vielfalt in diese Ausstellung. (Schloss Hof)

Eine Orientalische Bild-Krippe
Italienische Krippe
Orientalische Krippe
Heimische Krippe
Italienische Krippe
Orientalische Krippe

Für all jene, die etwas Näheres über die Entstehung der Weihnachtskrippen lesen möchten, gibt es einen Link: Das Kirchenweb --> die müssten ja am besten Bescheid wissen! ;-)

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Austellung liebe Elisabetta.
    Wunderschöne allesamt, jedes auf seine Art.
    Danke fürs zeigen und danke für den Link.
    Herzliche♥ Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obwohl ja bei einer Krippe das Thema vorgegeben ist, so lässt die Phantasie doch größere Spielräume zu. Bei uns spricht man von einem Stall (Futterkrippe) in der das Kind zur Welt kam, im Orient ist es ein stattlicher Bau. Alles ist möglich.

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  2. Liebe Elisabetta,
    wundervolle Aufnahmen von der schönen Krippenausstellung.
    Ich kann gar nicht sagen, welche mir mehr gefällt.
    Sie sind alle wunderbar.
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei habe ich, liebe Bärbel, ja nur einige wenige in den Blog aufgenommen.
      Speziell die heimischen Krippen habe ich außen vor gelassen.
      Ja, sie sind schön anzusehen.

      Herzliche Grüße
      E.

      Löschen
  3. Whowhhh, so etwas wunderschönes sieht man selten, wobei man bei uns auch kaum Krippen zu sehen bekommt, außer an Weihnachten in der Kirche.
    Mir gefällt die Bildkrippe sehr gut.

    Alles Liebe von Mathilda ♥ und den Schnee...den bringe ich noch, hab einen Draht zu Frau Holle :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zurück zur Einfachheit ist die Devise, also sind bei uns Krippen wieder gefragt und vermitteln dem Weihnachtsfest die Ursprünglichkeit - weit weg vom Konsumrausch.
      Danke!!!
      Schnee vom 20. Dezember bis 6. Jänner - dann könnt's ja wieder Frühling werden. ;-)
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  4. Eine feine Auswahl typischer Krippenkultur !
    Schöne Vorweihnachtstage,
    Luis

    AntwortenLöschen