Freitag, 23. August 2013

Dem Himmel ein Stück näher.....

(Die Bilder angeklickt --> vergrößern sich)



Es sieht zwar aus, als ob sich hier der Eingang zu einem Indianercamp befindet, aber nein - es geht in die Höhe - zum WIPFELWANDERWEG Rachau in der Obersteiermark.
Cirka 1500 Stufen auf einer spektakulären Holzkonstruktion ermöglichen es, auf Augenhöhe mit den herrlichen Wipfeln zu sein und so nebenbei auch die Panoramablicke in die Landschaft zu genießen.

Die ersten 148 Stufen.....

Alles.... aus Holz
Wir sind noch nicht am Ziel
Zwischendurch mal ins Land einischauen....
Das Ziel ist schon in Sicht
Endlich die Belohnung
eine wunderschöne Aussicht
Abwärts ging's ganz gemütlich


Ein Besuch den wir jedem empfehlen können, interessant und Natur pur.

Kommentare:

  1. Was für ein gigantischer Ausblick, liebe Elisabetta, ich bin überwältigt .. sooo schöne Aufnahmen. Den Aufstieg hätte ich auch gewagt, auf jeden Fall - sowas liebe ich ja sehr. Nur hätten wir unser Hundemädel wohl hochtragen müssen ;) Solche Treppen sind nicht gut für die noch im Wachsen befindlichen Knochen, und sie ist eh schon so flippig und tobt und rennt ..Energie pur ..

    Ganz liebe Grüße zu dir,
    Ocean, die jetzt mal gleich zurückliest, was sie bei dir verpaßt hat :)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, liebe Ocean für einen Junghund wie Greta, wären die 1500 Stufen wohl ein bisschen viel. Größere Hunde waren durchaus unterwegs und hatten, weil es ja nicht nur Treppen, sondern zwischendurch auch Waldwege gibt, gehörigen Auslauf.
    Liebe Grüße an Dich und ein erholsames Wochenende wünsche ich Dir und den Deinen.
    ;-)

    AntwortenLöschen
  3. oh, das ist aber echt toll, da wäre ich auch sofort dabei. ein stück hoch und entfernt, über allem was da unten 'lauert'... wie bei einer bergwanderung :)

    wusstest du, dass jede treppe das leben um 7 Sekunden verlängert ?
    liebe grüße zu dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Fata Morgana - wie eine Bergwanderung, so haben wir es auch empfunden.
      Das mit den 7 Sekunden pro Treppe habe ich nicht gewusst.........
      ich werde gleich nächste Woche eine Wiederholung starten ;-))
      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Da bin ich ja froh, dass ich jeden Morgen exakt 56 Stufen zur Arbeit habe - zählen Stufen runter auch???

      Löschen
  4. Das ist eine gigantische Konstruktion, liebe Elisabetta, die ich auch gern bewältigen würde. So ganz nebenbei könnte ich etwas für meine Lebensverlängerung und für meine Gesundheit tun.

    Liebe Grüße
    Jürgen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Jürgen, Du als bergerfahrener "Tiroler" schaffst diese Kleinigkeit mit Links, da ist die Lebensverlängerung ein willkommener und wünschenswerter Zusatzaspekt.
      Liebe Grüße in den Norden

      Löschen
  5. tolle Aussicht, aber hoffentlich bleiben Termiten dieser schönen Holzkonstruktion fern :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das Gebiet liegt auf 850 Meter Seehöhe, im bergigen Gebiet, da ist es den Termiten hoffentlich zu kalt! ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Boah toll ! Aber diese Stufen.....

    AntwortenLöschen
  8. Es war weniger schlimm als ich dachte. Muskelkater gab es trotz 1500 Stufen KEINEN!
    ;-)

    AntwortenLöschen