Donnerstag, 30. Januar 2014

SEIFE eine ALLTÄGLICHKEIT


Seit ich bei Luise-Lottes Projekt


mitmache, weiß ich definitiv, wie schnell eine Woche vergeht. Kaum haben wir unsere Schuhe gezeigt, schon geht es diesmal um die Präsentation von Seifen.

Liest man etwas genauer nach, wie Seifen entstehen -
z.B. hier bei Wi.ki.pe.dia,
dann ist die Lust, mit diesem Gemisch von Salzen und Fettsäuren in Verbindung zu kommen, nicht wirklich groß.
Aber die Römer - wie nachzulesen - erkannten die reinigende Wirkung und so kann man sich ein Leben ohne Seifen (oder heute Flüssigseifen) nicht mehr vorstellen.

Einige kleine, verzierte Stücke gibt es hier zu sehen:
(mit einem Klick vergrößert sich's)









Kommentare:

  1. Hallo Elisabetta,

    Deine Sammlung ist ja echt umfangreich. Schöne Stücke hast Du dabei.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta - freu' ;-)
      Das sind ja noch nicht alle "Schmuckstücke" - ich habe eine Zeitlang diese kleinen Seifen von einer Freundin geschenkt bekommen - ich habe mich mit Teelichten, mit allen möglichen Motiven, revanchiert.
      Aber...... das war einmal! ;-)

      Löschen
  2. Hallo liebe Elisabetta,

    du hast aber ein schönes Seifensortiment, die Engelseife gefällt mir am besten.
    Aber die anderen sehen aber auch süß aus, ich habe auch so welche nur zum anschauen und wegen dem Duft.


    Ganz lieben Gruß

    Kathrin

    P.S. das haben wir doch jetzt gut hinbekommen *lach*

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Die kleinen Seifen verwende ich ja auch kaum (nur Hotelstücke), denn manche sind ja wirklich zu klein, um sie richtig handhaben zu können.

      P.S. Wäre doch gelacht, wenn wir uns nicht zu helfen wüssten! ;-))

      Löschen
  3. Liebe Elisabetta, was für bezaubernde Seifen du uns zeigst. Wunderschön.
    Ich habe wohl auch irgendwann mal ein paar Schöne aufgenommen, fand sie aber nicht wieder, lach.
    Die Engel-Seifen und das Kleeblatt gefallen mir besonders.
    Saubere Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich wasche meine Hände nicht nur in Unschuld. Mit Engels-Seifen werden sie auch so, besonders sauber. *lach*
      Die Sammelwut hat mich inzwischen aber losgelassen.
      Liebe Grüße an Dich!

      Löschen
  4. Sind das schöne Seifenexemplare, liebe Elisabetta :) viel zu schade, um sie einfach "wegzuwaschen", oder?

    Mir geht's so mit meiner geliebten Rosenseife. Die ist so hübsch - rosa halt in Form einer Rose *g* aber ich liebe den Duft wie keinen anderen, also muß sie über kurz oder lang dran glauben ;)

    Liebe Wochenendgrüße zu dir,
    Ocean

    AntwortenLöschen
  5. dein blog nimmt eine seltsame wendung........;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, fand ich auch!
      Aber..........das Experiment ist zu Ende.
      Es ist nicht "meins" auf "Bestellung" nach einem vorgegebenen Muster bzw. nach Vorgaben anderer, Bilder ins Weblog zu stellen. Der Versuch war ganz amüsant, doch das selbstgewählte Ablaufdatum mit 30. Jänner habe ich erreicht.

      Zurück zu den eigenen Wurzeln. *gg*

      Löschen
  6. schoene Seifen hast du da, die Engels Seife, die gefaellt mir sehr sehr gut, so eine kannte ich noch nicht

    AntwortenLöschen
  7. Ja, liebe Vivi, die Phantasie der Erzeuger kennt keine Grenzen.
    Engeln sind IN, warum nicht auch bei Seifen.
    Dir einen schönen Sonntag noch ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Welch große Auswahl....die treten bestimmt alle in den Duftwettbewerb an und die Jury hat da so seine Probleme.... *lächel* ♥ Luiserl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Luise-Lotte - Sammlerleidenschaft treibt eigenartige Blüten ;-))
      Ich verwende diese Seifen nicht, sie dienen wirklich nur dazu, angenehm zu duften.
      LG

      Löschen
  9. Was du alles (in ungezählter Anzahl) hast *STAUN*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Sammlung entstand schon vor einigen Jahren, einfach aus Jux und Tollerei. Zum Verwenden eignen sich diese kleinen Stücke nicht - ich finde sie unhandlich. Sie dürfen noch vor sich hin duften.
      Sammelleidenschaft beendet. ;-)

      Löschen