Freitag, 7. Februar 2014

Eiskreationen

Nicht jene die so verführerisch gut sind und uns die Höhe
der Kalorienanzahl beim Anblick vergessen lassen,
sondern jene, die sich
hier im Süden Österreichs in den letzten Tagen überall
gefestigt haben und auch eine gewisse Faszination ausüben.
Jeder Baum oder Strauch, jeder Zaun, ja sogar Stacheldraht
wurde zum Träger des gefrorenen Wassers.
In der Nacht erschienen die Äste wie aus Glas geformt.

=Bilder zum Vergrößern bitte anklicken=






Eis am Stiel.......ääähm Ast?




Kommentare:

  1. Liebe Elisabetta,

    das sieht ja wirklich faszinierend aus - jeder einzelne Ast ist von Eis umhüllt! wow .. Etwas Derartiges hatten wir diesen "Winter" hier noch nicht einmal annähernd. Auf deinen Bildern schaut es wirklich wunderschön aus!

    Ich wünsche dir ein entspanntes, erfülltes Wochenende,
    Liebe Grüße schickt dir
    Ocean

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Schnee oder Frost umhüllte Äste gibt es ja ab und zu, aber derart viel Eis war wirklich einzigartig. Inzwischen wurde die "Pracht" heute abgetaut.
      Auch Dir und Deinem Minirudel ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüße
      ;-)

      Löschen
  2. Moin liebe Elisabetta,

    wow, das sind traumhaft schöne Fotos. nee, solche tollen Bilder kann ich nicht zeigen,

    da ist es bei uns viel zu warm, fast 12 Grad.

    Als Kind haben wir dieses Eis gelutscht, igitt.

    Einen schönen Sammstag wünscht dir

    Kathrin :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Kathrin auch bei uns ist der "Eistraum" schon wieder vorbei.
      Der Regen und die höheren Temperaturen sorgten dafür.
      Als Kind überlegt man nicht ob dieses Eis "belastet" ist und irgendwie muss man ja sein Immunsystem aufbauen! ;-)))
      Dir noch einen schönen Sonntag und liebe Grüße.

      Löschen
  3. Tolle Bilder haben uns den Winter naehergebracht.

    AntwortenLöschen
  4. wunderschoene Eisbilder, so habe ich es schon sehr lange nciht mehr gesehen,

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und der Zauber ist auch schon wieder vorbei.
      Ein Tag Tauwetter und.......plitsch.......alles weg
      ;-)
      Liebe Grüße und schönen Sonntag

      Löschen
  5. Oh wow - bei uns waren es eben um 12 noch plus 5 Grad und das bei komplett wolkenfreiem Himmel - Wahnsinn !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Sabine auch hier ist es bereits Vergangenheit. Regen hat die ganze Pracht schmelzen lassen und jetzt ist alles wieder -- wie vorher -
      grau in grau ;-(

      Löschen
  6. Traumhaft schöne Aufnahmen sind das, liebe Elisabetta.
    Wenn nur die Stromkabel nicht damit zu tun bekommen. Denn dann wird's gefährlich.

    AntwortenLöschen
  7. Gottseidank, liebe Bärbel, ist das Schlimmste schon wieder überstanden und das Tauwetter hat weitere Schäden verhindert. Allerdings gab es genug Bäume die nun weggeräumt werden müssen.
    Liebe Grüße ;-)

    AntwortenLöschen