Dienstag, 1. Juli 2014

Ungerechtigkeit

Rosen, Lavendel, Clematis, Lilien, Tulpen .... und wie sie alle heißen - sie genießen ob ihrer Schönheit und Farben unsere Bewunderung. Ja und unsere Nutz- und Gemüsepflanzenblüten?

Wer bewundert sie, wer hebt sie hervor, ob ihrer tollen Farben und besonderen Beschaffenheit?
Ein paar Exemplare aus dem Garten möchte ich hier stellvertretend zeigen und natürlich ein bisschen Bewunderung einfordern! ;-))





Essigbaum, Feldsalat ;-)), Klee, Tomaten, Erdbeere, Kürbis, Aubergine

Kommentare:

  1. Liebe Elisabetta,

    also ich ziehe mir die Jacke nicht an, denn ich habe auch schon Obst- und Gemüseblüten gezeigt. Bei mir hat sogar schon mal der Broccoli geblüht.
    Aber grundsätzlich hast Du natürlich Recht. Die Blüten von Nutzpflanzen sehen oft auch sehr schön aus. Das sieht man auch auf Deinen schönen Bildern.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Ja, liebe Jutta, würde ich explizit Dich meinen, dann wäre das ebenso ungerecht, denn Du bist für mich die Gartenexpertin! Deine wunderbaren Fotos (Bildkompositionen) zeigen wahrlich nicht nur schöne Blumen, sondern noch viele andere interessante Pflanzen - die ich nicht mal vom Sehen her kenne - z.B. der "Schwarze Nachtschatten".
    Liebe Grüße an Dich von
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe es, wenn der Schnittlauch blüht, seine Blüten sind für mich zauberhaft ...!
    Danke für deine wunderschöne Collage.

    GLG Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ganz bei Dir, liebe Doris und auch der Knoblauch hat was anziehendes mit seinen lila Blüten.
      Ach da fehlen noch einige auf meiner Collage.......;-)
      Liebe Grüße an Dich

      Löschen
  4. Zucchiniblüten sind auch hübsch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa ~ genau!
      In letzter Zeit (im Urlaub) sind sie mir aber meist in Backteig serviert worden ;-))

      Löschen
  5. Feldsalat und Aubergine bewundere ich hier in deinem Blog, alles andere bei mir im Garten ;-).

    Stimmt, Schnittlauch sieht hübsch aus, wenn er blüht, aber trotzdem ist er mir ohne Blüte lieber, zum essen ;-).

    Was eindeutig noch fehlt ist die Kapuzinerkresse. Ich liebe diese Pflanze!

    lg Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kapuzinerkresse kenne ich wirklich nur als Blüte und sie gefällt mir ausnehmend gut, aber gegessen habe ich sie noch nie. Blüten zu essen habe ich eigentlich nie wirklich versucht. Selbst Gänseblümchen werden in Salaten serviert, aber da bin ich ein bissl eigen........;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Der Essigbaum sieht im Herbst immer so wundervoll farbig aus. Den mag ich ganz besonders gern.
    Aber Blüten von Nutzpflanzen zeigen schon einige Bloggerinnen. So ist das nicht.
    Aubergine ist ja schön!
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bärbel, außer bei Jutta, habe ich kaum noch Nutzpflanzen bei anderen Weblogs gesehen. Vielleicht habe ich auch zu wenig darauf geachtet.
    Ja, der Essigbaum ~ er sieht jetzt lieb aus und im Herbst ist seine volle Schön-/Buntheit ein Hingucker.
    Liebe Grüße für Dich
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  8. Antworten
    1. Klaus, auch an Dich herzliche Grüße
      ;-)

      Löschen
  9. nett deine Nutzpflanzen, nciht immer sieht man sie in Bluete

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Vivi, die Früchte die sie uns bringen, die kennen wir besser (zumindest ich muss das sagen).
      Die Blüten können mit Blumen, die uns zur Freude wachsen, ohneweiteres konkurrieren.
      Liebe Grüße ;-)

      Löschen
  10. Wer sie bewundert, fragst du, liebe Elisabeth? Ich natürlich und das meine ich wirklich so.:-)
    Sie können auf jeden Fall mit all den für die Natur eher nutzlosen Pflanzen in Konkurrenz treten und sind mindestens genauso schön, wie man hier an deinen Fotos erkennen kann.
    Auch die Borretschblüte ist einfach eine Augenweide.

    Prima, dass du diese schönen Blüten hier mal würdigst. :-)

    Elisabetta, deine Frage zu Kamera und Objektiv habe ich dir auf meinem Blog beantwortet. :-)

    Harald, so etwas ist mehr als ärgerlich! Wenn man schon seinen Laden dicht machen will, dann kann man doch wenigstens vorher die Leute darüber informieren, damit sie genügend Zeit haben, sich nach einem anderen Betreiber umzuschauen, um einen Umzug vornehmen zu können.

    Liebe Grüße und einen schönen Nachmittag wünsche ich dir
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In einer meiner Antworten habe ich es schon bedauert, dass ich nicht noch mehrere Nutzpflanzen-blüten fotografiert habe, denn wie Du auch feststellst, gibt es noch viele, die es wert sind, bewundert zu werden.
      Danke für die Antwort in Bezug auf Kamera, ich habe es schon gelesen.

      Harald???

      Liebe Grüße und einen schönen Abend noch wünscht Dir
      Elisabetta

      Löschen
  11. Nicht zu vergessen Zucchini - und die sind dann sogar noch lecker :-)

    AntwortenLöschen