Donnerstag, 9. Oktober 2014

PRAG - Die Goldene Stadt

Eine Stadt mit Charme, Wohlfühl-Ambiente, freundlichen Menschen, aber ...... viel zu vielen Touristen (wie uns auch) ;-))

Sie hat sich positiv verändert seit meinem letzten Besuch, hat sich geschmückt und herausgeputzt, ist noch attraktiver geworden - es war ein Vergnügen sie wieder zu sehen.

**Ein Klick genügt und die Bilder werden größer**
Stadtrundfahrt mit dem Oldtimer?
Wir waren "per pedes" unterwegs ;-)


Altstädter Ring mit der Teynkirche

Die Astronomische Uhr am Rathaus


Der martialisch anmutende Eingang zum Hradschin
Kirchenfenster im Veitsdom




An diesem Haus im "Goldenen Gässchen" kann doch niemand vorbei gehen:
Franz Kafka Haus




Der Schutzpatron Hlg. Nepomuk

Repräsentationshaus = Obecni Dum
Jugendstilbauten

Kommentare:

  1. Ist ja wirklich wunderschön. War noch nie da, werde ich wohl auch nicht hinkommen, da noch andere Städte auf der Liste stehen.
    Rom möchte ich mal sehen und Madrid...und..und...und :-)

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Bilder von Prag sind ganz bewusst nicht jene, die man meist auf Postkarten sieht (ausgenommen Altstädter Ring und Astronomische Uhr), weil die sieht man ja überall.
      Ich will damit sagen, Prag ist viel schöner, als es meine Bilder rüberbringen könnten. ;-)

      Madrid fehlt auf meiner to-do-Liste ebenfalls und Stockholm und Island und.....und......*g*
      Wir sollten ein Reisebüro in eigener Sache gründen.

      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
  2. Liebe Elisabetta,

    danke für die tollen Fotos. Einige Motive kamen mir sehr bekannt vor. Ich hatte sie im Jahre 2004 auch auf die Speicherkarte gebannt.

    LG Jürgen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fein, lieber Jürgen, dass wir da eine "Gemeinsamkeit" haben. ;-)
      Ja, Prag ist eine wirklich besuchenswerte Stadt.
      Aber........ nix gegen Hamburg - aber das kommt noch *g*
      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
  3. super-toll ! Ich war 1991 zur Taufe meines Bruders zum letzten Mal - der ist nämlich in der WenzelKapelle getauft worden. Seitdem scheint sich viel verändert zu haben -ich muss mal wieder hin, wie mir scheint !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh! Dort getauft zu werden ist etwas ganz Besonderes. Nicht nur der Dom so mächtig und schön, auch die Kapelle eine Ansammlung von Schätzen.
      Konnte Dein Bruder bewusst realisieren, wo er sich befindet?
      Ich frage deshalb, weil ich selbst, im Jahre 1970 als Erwachsene (nochmals) getauft wurde und das war schon ein sehr erhebendes Gefühl.
      LG

      Löschen
  4. In Prag war ich noch nie,. liebe Elisabetta.
    Deine Heilige hast du also auch getroffen.
    Danke für die Führung, ich bin gern mitgegangen.
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel!
      Prag ist eine wunderschöne Stadt, aber auch anstrengend - weil soooo viele Touristen die Stadt bevölkern.
      Im Veitsdom habe ich das Bild der Hlg. Elisabeth gesehen und das "musste" ich förmlich mitnehmen ;-)
      Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend.
      LG Elisabetta

      Löschen