Sonntag, 18. Januar 2015

ABC der Technik --> B

Das von *Jutta* ins Leben gerufene Projekt, wird heute mit dem Buchstaben ~ B ~ bereichert.
Ziemlich einfach, denn von Bagger bis Bügeleisen ist die Auswahl beachtlich. Mein Favorit (!) ist:

Die Betonmischer Birne

Kommentare:

  1. Betonmischer ... SUPER!!!
    Toller Beitrag!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke --- und liebe Grüße zurück in den Sonntagabend ;-)
      Elisabetta

      Löschen
  2. Hallo Elisabetta,
    Schönes Bild von diesem Mischer.
    Eine sehr gute Sonntag.
    Mit freundlichen Grüßen, Irma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Irma!
      Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend
      Liebe Grüße ;-)

      Löschen
  3. Hallo liebe Elisabetta,
    das ist aber auch ein Brummer. Sowas hätte ich auf der Festplatte nicht zu bieten gehabt. Ich dachte auch kurz an einen Bagger. Aber selbst den habe ich nicht. - - - Pass auf: du musst bei Jutta die Verlinkung mit HTML vornehmen. Letztes Jahr hat sie es mal erklärt. Ich versuche es hier mal, nur kann ich es nicht so reinschreiben, wie es sein müsste, weil sonst gleich ein Link draus wird. Also zunächst kommt die dreieckige Klammer < danach a href= dann deine Url in Gänsefüßchen (ich versuchs mal) "http://elisabetta1.blogspot.co.at/2015/01/abc-der-technik-b.html"> und die dreieckige Schlussklammer, dann dein Text, also Elisabettas Beitrag oder sowas und danach das hier. Wenn das hier nicht funktioniert, dann schicke ich dir eine Grafik - okay? - Also geht nicht, der Blog reklamiert sofort die tags, weil die keinen Bezug zueinander haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So - Email mit Grafik ist an dich unterwegs.
      LG - Elke

      Löschen
    2. Liebe Elke,
      Vielen, herzlichen Dank für Deine Hilfe und die Mail.
      Nun ist es so, dass ich meinen Kommentar (bei Jutta) geschrieben hatte und anschließend aufgefordert wurde meine Url und die Mail-Adresse bekanntzugeben. Gefordert - getan.
      Sofort erschien mein Name als Nummer 6 "Dein Beitrag zum Projekt" und das war es dann.
      Als ich überprüfte, ob es auch klappt - weil der Name etwas versetzt war und außerdem ein "delete" Zeichen dabei - probierte ich diesen "Link" aus, ohne Erfolg.
      Daraufhin habe ich den ersten Kommentar gelöscht und das ganze nochmals versucht, aber.......
      Fehlanzeige.
      Jutta hat bis jetzt auf meine Anfrage hin, nicht reagiert. Schade.

      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
  4. ja prima, gute Wahl...... der Betonmischer passt ja toll zum Foto vom Betonwerk, welches ich eben gesehen habe

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi!
      Ja, das Betonwerk habe ich auch gesehen und geschmunzelt - sind bloß einige Hundert Kilometer entfernt die beiden - denke ich ;-)
      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
  5. Liebe Elisabetta,

    es tut mir leid, dass Du solche Probleme hattest beim Verlinken. Ich werden in den nächsten Tagen noch einmal einen Post mit einer Anleitung fertig machen. Es ist nämlich wirklich nicht schwierig.

    Deinen tollen Beitrag habe ich ja trotzdem gefunden. Der Betonmischer ist natürlich ein ganz schöner Brocken, besonders wenn man mal auf der Straße neben ihm steht. Du hast ihn aber auch super abgelichtet.

    Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta, kein Problem (mehr).
      Elke (Mainzauber) ist mir ja auch hilfreich zur Seite gestanden und warum es nicht funktioniert hat, entzieht sich meiner Kenntnis.
      Wie heißt es so treffend: Ende gut, alles gut.
      Vielen Dank noch und liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
    2. Liebe Elisabetta,

      ich habe jetzt mal die Anleitung für Inlinkz fertiggemacht. Ich finde das nämlich viel einfacher. Du findest sie oben unter dem Tab "Inlinkz". Solltes Du noch Fragen haben, immer her damit.

      Liebe Grüße
      Jutta

      Löschen
    3. Liebe Jutta,
      vielen, herzlichen Dank für diese so ausführliche Anleitung. Also wenn da noch etwas schiefgeht, dann ist Hopfen und Malz verloren. Im Prinzip habe ich es ja so gemacht, aber irgendwann ist die Sache aus dem Ruder gelaufen. Für die nächsten 24 Buchstaben ist der Eintrag gesichert.
      ;-)
      Nochmals Danke für Deine Mühe.
      Liebe Abendgrüße
      Elisabetta

      Löschen
  6. Ein toller Beitrag zum Buchstaben "B" und auf den Betonmischer bin ich nicht gekommen. Ich habe etwas anderes gestern fotografiert, aber noch keine Zeit gehabt, es auf meinen Blog zu stellen.

    Für Großbaustellen sind da wirklich große Brummer unterwegs. :-)

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christa,
      Ja für dieses Motiv musste ich nicht lange suchen, die begegnen mir (leider) des Öfteren auf meinen Gassi-Touren.
      Bin schon neugierig, was Du gefunden hast.
      Einen schönen Wochenanfang wünsche ich Dir
      Elisabetta

      Löschen
  7. Ein toller Beitrag dein "B"etonmischer, ich habe passend das Werk dazu *smile*.

    Ganz liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris, unsere "Motive" werden sich so schnell nicht "begegnen" zuviele Kilometer inzwischen
      ;-))
      Liebe Grüße an Dich
      Elisabetta

      Löschen
  8. Ein klasse Motiv mit B . Bin schon auf das C gespannt . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike!
      B - war ja ein relativ "dankbarer" Buchstabe, das C ist ja nicht so ergiebig. ;-)
      Es ist wirklich interessant, was jeder der Teilnehmer so findet. Ich mag das Projekt.
      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
  9. ...na toll, hier soll gebaut werden, ich wollte ins Wasser, du baust...eben sehr abwechslungsreich das Projekt...
    lG Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, diese "Brummer" sind heutzutage unabdinglich im Bauwesen - wenn auch nicht immer zur Freude für die Anrainer.
      Liebe Grüße ;-)

      Löschen
  10. wie bei Bob der baumeister :-) Fantastische Beitrag ... und sogar fängt mit B an

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....fängt sogar mit b an........ Zufall, alles Zufall........ ;-)))

      LG

      Löschen
  11. Liebe Elisabetta,
    was für ein herrlicher dicker Brummer (es sei denn, er fährt gerade auf der Straße vor einem her) und der Fachausdruck "Betonmisch-Birne" gefällt mir auch, das passt wirklich!
    Ich habe mir ja auch ein "Kraftpaket" ausgesucht für das "B"!
    Liebe Montagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni!
      Ja, Du hast recht - als Straßenteilnehmer sind diese Brummer nicht beliebt, aber in der heutigen Bauwirtschaft unabdingbar. Wie haben sie das bloß früher gemacht? ;-))
      Bin schon auf das "C" neugierig.
      Liebe Grüße von
      Elisabetta

      Löschen