Sonntag, 1. Februar 2015

ABC der Technik - C

Das sehr informative und unterhaltsame Fotoprojekt von * JUTTA * geht in die nächste Runde mit dem Buchstaben C.
Mein C - ontainerschiff und der C - aterpillar sind in verschiedenen Welten zu Hause.

Kommentare:

  1. Liebe Elisabetta,

    zwei super tolle Objekte hast Du für mein Projekt gefunden. Das Containerschiff ist mir gar nicht in den Sinn gekommen, hätte ich allerdings auch nicht umsetzen können. Auch die Baumaschine gefällt mir sehr gut. Zwei super Fotos hast Du gemacht.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und vielen Dank, dass Du wieder mit dabei bist.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta, gerne bin ich dabei; es macht wirklich Spaß zu überlegen, welche Beiträge man abliefern kann.

      Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntagabend
      Elisabetta

      Löschen
  2. Hallo Elisabetta,
    Schöne Bilder für das Projekt Jutta.
    Ein schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.
    Mit freundlichen Grüßen, Irma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irma, für Dich ebenfalls einen guten Wochenbeginn und sehr liebe Grüße
      aus dem verschneiten Süden Österreichs.
      Elisabetta

      Löschen
  3. Ach ja - das Containerschiff! Darauf bin ich nicht gekommen. Dabei hätte ich davon eher ein Foto als vom Caterpillar. Den wiederum hatte ich auch im Kopf. Es gibt also doch mehr mit "C" als mir eingefallen ist.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Containerschiff, in seiner ganzen Größe kam mir heuer bei unserem DL-Urlaub in Hamburg in die Quere und bot sich für Juttas Projekt förmlich an.
      C wie Cockpit, wäre auch noch meine Idee gewesen, aber das Foto vom Mercedesmuseum habe ich "irgendwo"?? abgelegt.
      Liebe Grüße ;-)

      Löschen
  4. Och, jetzt ist mein C futsch. Ich hatte auch ein Containerschiff im Kopf, aber es noch nicht von der externen Festplatte auf meine Seite geholt. Hm, nun denke ich noch mal neu nach.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieses Nachdenken, liebe Frau Tonari hat sich aber "sehr" gelohnt, denn der Beitrag über die Cable Car in San Francisco ist einsame Spitze! Ganz toll.
      Was ist da schon ein Containerschiff dagegen ;-))
      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
  5. ..... und wieder ganz andere C

    ich wäre auf beides nicht gekommen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Containerschiff war mir sofort klar, weil es mich heuer im Sommer doch sehr fasziniert hat, mit seiner Größe. Ich bin wiederum kaum auf CD oder derartiges gekommen.
      Das ist ja das interessante an dem Projekt, dass jeder andere Ideen hat.
      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
  6. Super, gleich zwei "C" zeigst du! Ähnliche Maschinen werden bei mir bald unter anderem Namen gezeigt! *lach*

    Schönen Sonntag :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich aber sehr neugierig, was das werden wird.
      Das "C" wäre auch das Erkennungszeichen einer Schifffahrtslinie, aber das ist kein einzelnes Gerät.

      Einen schönen Sonntagabend und liebe Grüße ;-)

      Löschen
  7. Ui, gleich 2 Cs - und ich sehe beide heute zum allerersten Mal.
    Sehr schöne Bilder! Klasse Beitrag!

    Liebste Sonntagsgrüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! - Der Caterpillar ist ja wirklich ein Alltagsgerät in der Bauindustrie und bei dem Bauboom, der zumindest bei uns gerade herrscht, ist man davon nicht verschont.
      Einen schönen Sonntagabend wünsche ich, mit lieben Grüßen ;-)

      Löschen
  8. ...ach bin ich begeistert wenn ich solch ein Containerschiff sehe und schwelge dann gleich in herrlichsten Erinnerungen, denn wir fuhren mal 45 Tage mit solch einem Schiff von Hamburg bis zu den Falkland Inseln und wieder zurück...ein Erlebnis der ganz besonderen Art, was ich nie wieder vergesse...danke fürs Erinnern...
    lG Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, wie schön!!!
      DAS ist ja mal eine Reise, die vom Alltäglichen abweicht und sicher etwas ganz tolles ist.
      Konnte man diese Fahrt normal buchen oder waren da besondere Voraussetzungen erforderlich?
      Gab es Zwischenstationen und wo?
      Fragen über Fragen ;-)

      Bin begeistert über solche Ziele.

      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
    2. ...nun Elisabetta, es wäre viel zu lang es hier zu alles zu berichten, wenn es dich doch interessiert, dann kannst du hier nachlesen
      http://gelisreisen.blogspot.de/search/label/frachtschiffreise
      wie ich sehe, ist es nicht chronologisch auf dem Blog abgespeichert, aber unter dem Stichwort *Frachtreise* findest du auf meinem Reiseblog alles darüber..habe Spaß am Lesen...

      lG Geli

      Löschen
  9. Hallo Elisabetta,
    Dein Containerschiff ist klasse! Ich liebe diese Schiffe, obwohl ich sie jeden Tag in Hamburg sehe.
    Du hast das Schiff und ich die Containerbrücken :-)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Angela - wir haben uns sozusagen "ergänzt" - ohne voneinander zu wissen.

      Liebe Grüße in den Norden.
      Elisabetta

      Löschen
  10. wow, auf ein Containerschiff waere ich niemals gekommen. Herrlich deine Idee zum C

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obwohl alle dachten, dass C ein schwieriger Buchstabe ist um etwas zu finden, haben die Beiträge bei Christa doch eine ansehnliche Zahl erreicht.
      Ein sehr unterhaltsames Projekt.
      Liebe Grüße ;-)

      Löschen
  11. Liebe Elisabetta, das ist ja genial.
    Darauf muss man erst einmal kommen, lach.
    Containerschiff, und du hast sogar Fotos davon. Alle Achtung!
    Dazu noch der Caterpillar, auch eine super Aufnahme.
    Liebe Grüße deine Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein Urlaub in Deutschen Landen - in dem Fall der Norden - führt unweigerlich nach Hamburg und da kann man sich kaum satt sehen an solchen "Monsterschiffen".
      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
  12. echt stark, wünsche dir eine gute Woche, Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieber Klaus.
      Auch ich wünsche Dir eine angenehme, entspannte Woche.
      Liebe Grüße ;-)

      Löschen
  13. Hello Elisabetta,
    You asked me what kind of dog I have.
    Forgot here to answer, so that I still do to this.
    My dog can be found here, http://www.digi-irma.nl/fotoalbum/honden/maltheser.html
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Irma,
      oh! what i nice and cute dog you have. I like Malteser at the same way than my yorkshire Terrier.
      Thank you for answering and kind regards to you ;-)

      Löschen
  14. Aha, Elisabetta hat sich eine ganze Containerladung kommen lassen! Was ist denn da alles drin?

    Super Idee, die Container für das "C" zu wählen, genauso wie der Caterpillar, auf beides bin ich nicht gekommen, schäm.
    Macht nichts, jetzt kann ich mir die Teile ja hier bei dir in Ruhe anschauen! :-)

    Ganz liebe Grüße und dir noch einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon sehr imposant diese Schiffe, vor allem sehen wir ja nicht alle aufgetürmten Container.
      Zu den sieben sichtbaren, kommen ja noch mindestens 3 gestapelte Reihen, in der Tiefe.
      Ja, was da wohl befördert wird? Wär ich doch ein Mäuslein..........;-))
      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
  15. Aber das muss man schon Studieren um zu wissen das ein Bager Caterpillar heist :-( TOLL!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verwirrung wollte ich keine stiften - Sorry ;-)

      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
  16. Liebe Elisabetta,
    die Container sind mir zwar auch eingefallen, aber ich habe kein so tolles Containerschiff auf einem Foto. Ich finde solche Containerschiffe ja sowieso beeindruckend! Alles muss heute in ein "Kasterl" passen, damit es beim Be-und Entladen gang, ganz schnell geht!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni!
      Du hast ja einen Gegenstand erwähnt und fotografiert, an den wir alle (die am Projekt teilnehmen) niemals gedacht hätten. Etwas, in unserem Alltagsleben, Selbstverständliches und (fast) keiner denkt daran. The winner is...........Moni ;-))
      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen