Sonntag, 15. Februar 2015

ABC der Technik - D -


Wie schnell zwei Wochen vorüberziehen, sieht man auch daran, dass heute bereits der 4. Buchstabe das D, beim amüsanten Projekt von *** JUTTA *** an der Reihe ist.

Im Archiv finden sich da durchaus passende Objekte, wie .....
eine --> * Drucker-Presse* aus dem Jahre 1867

und die dazugehörige Platte

 
.... eine Offset-Druck-Maschine


.... eine nostalgische Dampf-Lokomotive

Kommentare:

  1. Wow , das sind ja auch tolle Motive für das Projekt . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ;-)
      Ein gut gefülltes Archiv macht es etwas leichter mitzumachen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Liebe Elisabetta,

    so eine Druckpresse von Nahem zu betrachten, ist doch eine interessante Sache, vorallem wenn sie schon so alt ist. Die zweite ist ja da schon viel moderner. Deine nostalgische Dampflokomotive gefällt mir aber auch sehr gut.

    Liebe Grüße und vielen Dank für Deinen schönen Beitrag.

    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Exkursion bei unserer Tageszeitung hat es mir ermöglicht, diese seltenen Stücke ablichten zu können. Und mit dieser Lok - Vorspann eines Bummelzuges - bin ich schon unterwegs gewesen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Schöne Bilder Elisabetta.
    Besonders das letzte Bild des alten Lokomotive ist hervorragend.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Mit freundlichen Grüßen, Irma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Dampflokomotive ist eine nostalgische Besonderheit und gefällt mir immer wieder.
      Einen guten Wochenstart für Dich, liebe Irma ;-)

      Herzliche Grüße
      Elisabetta

      Löschen
  4. Klasse. Wirklich klasse. Die Druckmaschinen, egal ob alt oder modern, sind perfekt für das Technik-ABC.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, nicht immer habe ich es so leicht, denn die Exkursion zu unserer Tageszeitung, musste ich für die Fotos einfach nützen.
      Mit lieben Grüßen
      Elisabetta

      Löschen
  5. Wunderschöne Bilder Elisabetta!
    Die Drucker-Presse ist ein toller Hingucker.

    Ganz liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Doris, so ganz alltäglich ist dieses Gerät wahrlich nicht.

      Liebe Grüße und einen guten Wochenstart wünscht Dir
      Elisabetta

      Löschen
  6. Liebe Elisabetta,
    ich bin total begeistert. Das sind so schöne Fotos. Ich glaube, eine Druckerpresse hätte ich sogar auch noch irgendwo im Archiv gehabt. Und deine Dampflok ist auch klasse.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Elke. An all' die "Vorräte" die man im Archiv beherbergt, denkt man ja nicht sofort.
      Trotzdem finde ich, dass dieses Projekt absolut abwechslungsreich und unterhaltsam ist.

      Mit lieben Grüßen
      Elisabetta

      Löschen
  7. Tolle Bilder und deine Dampflok finde ich spitze.

    GLG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! ;-)
      Eine Bummel-Zug-Lok hat was --> nostalgisches.

      LG E.

      Löschen
  8. Die alte Druckerpresse ist ein wahres Schätzchen. Du hattest top Ideen für den D-Beitrag.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment, doch die "kleinen" Geräte sind ebenso hilfreich für einen tollen Beitrag, wie die großen Ungetüme ;-))
      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
  9. Die Druckerpresse, ganz klar, liebe Elisabeth, die darf nicht fehlen, aber sie ist mir spontan nicht eingefallen und auch nicht die Dampflokomotive, Kopf schüttel, aber nun kann ich beide Sachen bei dir hier bewundern. :-)

    Dabei schlummern etliche Dampfloks auf meiner FP. Na ja, die werden dort schon keinen Schaden anrichten, lach. :-)

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Sonntagabend.
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa, vielleicht kannst Du die Dampfloks noch unter einem anderen Namen in das Projekt hineinschwindeln ;-)) Ihre Zeit kommt noch, ganz sicher.

      Für Dich einen schönen Wochenstart und liebe Grüße von
      Elisabetta

      Löschen
  10. ....du machst ja so richtig "DRUCK mit DAMPF" - alles schöne Schwergewichte ;-))
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im wahrsten Sinne des Wortes........ ;-)

      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
  11. Liebe Elisabetta, die Drucker-Presse ist genial. Und so herrlich alt.
    Super.
    Und die Dampflok schickt auch gerade so schönen Dampf ab.
    Toll!
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem, liebe Bärbel, wenn man sich vorstellt wie diese Geräte gehandhabt wurden. Wie lange allein das Setzen der Buchstaben gedauert hat. Unglaublich im Vergleich zu den heutigen Möglichkeiten.

      Liebe Grüße Elisabetta

      Löschen
  12. ...das sind ja tolle D-Schätzchen, die du gefunden hast liebe Elisabetta...
    lG Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Geli es macht Spaß für dieses Projekt zu suchen, zu finden und zu fotografieren.

      Liebe Grüße
      Elisabetta

      Löschen
  13. Wow ich bin begeistert liebe Elisabetta.
    Was für eine schöne alte Drucker Presse.
    Die ist wirklich wunderschön.

    Dampf Lok mag ich natürlich auch sehr. Bin ja Eisenbahn Freak :)

    Liebe Grüsse
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Elke, das "D" war schon gut bestückt, aber ob es so weitergeht ....? ;-)
      Liebe Abendgrüße
      E.

      Löschen
  14. Die alte Druckerpresse ist genial - gefällt mir sehr gut

    LG Margret

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das waren noch Zeiten, als man mit diesen Geräten zeitgerecht die Tageszeitung herstellen musste - die Nachrichten waren vielleicht nicht ganz so Top wie heute ;-)
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  15. Toll, toll, toll! Wirklich - ich weiß gar nicht, was ich zuerst bewundern soll. Tolle Bilder von großartigen Ds. Besonders die alte Druckerpresse ... einfach genial!
    Super Beitrag!!!

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sonja für dieses große Lob. Eine Exkursion bei meiner Tageszeitung hat mir diese Bilder möglich gemacht.
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen