Freitag, 24. April 2015

Der Wanderer und sein Schatten

Bezieht sich weder auf Friedrich Nietzsche, noch auf Hermann Hesse, sondern ganz trivial auf den Hund. In dem Fall auf die Hündin Joy, während unseres Spaziergangs. **Zwinker**

Kommentare:

  1. Hi Elisabetta,
    Beautiful photo of the dog.
    I wish you a very nice weekend.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Irma, thank you for your visite and the same to you - a very nice weekend.
      Greetings E.

      Löschen
  2. Hallo liebe Elisabetta,
    bei dem schönen Wetter macht der Spaziergang um so mehr Spaß und Joy genießt ihn bestimmt genauso wie Du.

    Ich wünsche Dir ein schönes sonniges Wochenende...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Biggi, die kühlen, regnerischen Tage sind vergessen.
      Der Frühling in seiner schönsten Form ist endlich eingekehrt.
      Dir auch ein angenehmes Wochenende mit viel Sonne.
      Liebe Grüße E.

      Löschen
  3. Soooo ein großer Hund *lach*! Ein schönes Bild, liebe Elisabetta.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für diese Aufnahme wurde ich von der Comic-Serie "Wurzel", die in einer unserer Tageszeitungen täglich erscheint, inspiriert. Der Freund von Wurzel "Yorky" sieht so ähnlich aus. ;-)
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
      E.

      Löschen
  4. Joy mit Frauchen beim Spaziergang! Was kann es Schöneres geben bei diesem Traumwetter oder?

    Der Schatten ist fast größer als Joy, sieht aber total witzig aus. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde sein/ihr Schattenbild auch witzig - wie im Comic von "Wurzel".
      Die Wandersaison ist eröffnet.
      Liebe Grüße E.

      Löschen
  5. Zauberhaft, dieses doppelte Bild von der süßen Joy, liebe Elisabetta.
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist eine ganz liebe und brave Hündin, manchesmal halt ein bisschen keck ;-))
      Liebe Grüße E.

      Löschen
  6. Die Perspektive gefällt mir sehr gut liebe Elisabetta und Hunde mag ich ja sehr gerne.
    Ein schönes Foto.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Idee zu diesem Bild kam mir auch deshalb ( abgesehen vom Comic) weil sie entlang dieses Zaunes, immer kerzengerade läuft, als ob die Linien am Asphalt ihren Weg bestimmen würden.
      Liebe Grüße E.

      Löschen
    2. das find ich ja interessant mit dem gerade laufen.

      von so einer süßen Joy kann es gerne zwei geben!

      Übrigens, gib mal bei g.oogle Kamele+Schatten+Foto ein ;-)

      lg Gudrun

      Löschen