Freitag, 10. April 2015

Imperiales Wien

Was ist Freude? --> Eine gute Freundin, aus der holländischen Vergangenheit zu treffen.
Wann der beste Zeitpunkt? --> Frühling - Ostern
Wo? --> in **Wien** natürlich ;-)

Die Idee war blendend, der Zeitpunkt weniger. Wien zu Ostern hieß Kälte und Wind Sturm
Ein Besuch in **Schönbrunn** zeigte uns, dass wir nicht die einzigen waren, welche sich im Cafe Residenz wohler gefühlt haben, als im Park und rund um die **Gloriette**
Aber....... Wien bleibt Wien ...... immer eine Reise wert.

Schloss Schönbrunn
Im Park, Anfänge der Bepflanzung
Die schöne Helena wird von Paris entführt


Blick zum Neptunbrunnen und Gloriette





 



Cafe Residenz

Kommentare:

  1. Guten Morgen Elisabetta,
    Das muss eine wunderbare Reise nach Wien haben.
    Schöne Schönbrunn und der Neptunbrunnen.
    Mit freundlichen Grüßen, Irma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Irma!
      Ja Wien ist eine Reise wert, besonders im Frühling wenn die Temperaturen schon höher und die Spaziergänge in den Schlossparks sehr angenehm sind.
      Ich denke jetzt an Keukenhof, diese Ausstellung habe ich jedes Jahr (16 Jahre) besucht. Herrlich.
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  2. Hallo liebe Elisabetta,
    auch wenn das Wetter nicht so schön war, ihr hattet bestimmt einen wundervollen Tag.
    Ich habe schon so viel von Wien gehört, aber leider war ich noch nie dort. Deine Bilder laden zu einem Besuch ein, ich hoffe ich komme doch noch einmal dazu das schöne Wien zu sehen.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biggi, Wien ist es wert, einmal besucht zu werden. Wirklich ;-)
      Nicht nur, weil ich als Österreicherin Werbung dafür mache - nein, es ist eine wunderschöne Stadt, mit toller Altstadt und herrlicher Umgebung. Vom guten Essen spreche ich jetzt lieber nicht *g*
      Vielleicht ergibt es sich einmal, dass Du einen Kurzurlaub dort verbringst.
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  3. Du hast also eine liebe Freundin aus alten Zeiten und aus deiner Heimat wieder getroffen. Das war ja ein Fest der besonderen Art.
    Wien, da waren wir mal zu Ostern, im Stefansdom. Da haben alle für ihre Familien Bänke freigehalten. Bei einem kam niemand, da haben wir da einfach Platz genommen. Da war ich noch fit.
    Ein Kuddelmuddel bei der Kommunion war das.
    Deine Aufnahmen zeigen ein wundervolles Wien, danke dafür
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen