Donnerstag, 21. Mai 2015

Ein Stück Himmel



Kirchtürme: umgekehrte Trichter,
das Gebet in den Himmel zu leiten.


(Georg Christoph Lichtenberg)
Früher hing der Himmel voller Geigen. Heute hängt er voller Flugzeuge, Raketen und Satelliten.

 (Willi Meurer)
 
Das, was sie Himmel nennen, liegt nicht jenseits des Grabes;
es ist schon hier um unsere Natur verbreitet, und sein Licht geht in jedem reinen Herzen auf.

(Johann Gottlieb Fichte)

Kommentare:

  1. sieht ja nicht so einladend aus, beste Grüße, Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Klaus, die Sonne hat sich ja nur ein wenig hinter der Wolke versteckt. Sie kommt doch wieder ;-)
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  2. Hallo Elisabetta,
    Das letzte Bild ist wirklich toll.
    Mit freundlichen Grüßen, Irma

    AntwortenLöschen
  3. Die Kirchturmspitze genau in der Sonne, wunderbar, liebe Elisabetta.
    Das Wolkenbild mit den Sonnenstrahlen ist soooo schön, danke dafür.
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Freu mich, liebe Bärbel, wenn es Dir gefällt.
    Liebe Grüße ;-)

    AntwortenLöschen
  5. so kann man es auch sehen, wünsche schon heute ein schönes Pfingstfest, Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und auch Dir wünsche ich angenehme Pfingstfeiertage.
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen