Freitag, 31. Juli 2015

HITZE --- von Welle zu Welle

Der heurige Sommer bringt jemandem wie meinereins nicht nur Freude - ganz und gar nicht.
Meiner Joy sind diese permanent 30 - 35 Grad Temperaturen ebenso unsympathisch wie mir und zum besseren Aushalten, flüchten wir in den Wald.
Glücklicherweise ist er vor der Haustüre (Florianiberg).
Nun ist ab dem Wochenende eine neuerliche Hitzewelle prognostiziert, wieder mit solchen Temperaturen, die es seit den Wetteraufzeichnungen in unserem Land, noch nie gegeben hat. (Bis zu 38 Grad)

Da reden manche Meteorologen von der kommenden Eiszeit - also wie jetzt? - zuerst Hitze und dann Eis?  ;-)

Unsere Fluchtwege

Kommentare:

  1. Schöne Bilder, vor allem das Wegekreuz gefällt mir.
    Bei uns wird es noch nicht so heiß, es beginnt mit bis zu 24 Grad.
    Hier ist es noch zum Aushalten.
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute Sonntag hatten wir "Atempause" mit sehr moderaten Temperaturen, aber morgen Montag, da macht das Thermometer wieder seine Höhenflüge...... ;-)

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  2. Ich kann Dich gut verstehen. MIr macht die Hitze in diesem Jahr ebenfalls schwer zu schaffen, zumal es nachts nicht runterkühlt. Die Schattenplätze in meiner kleinen Stadt sind sehr begehrt. :-)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Glück ist, ich "muss" nur kurzfristig mit und für Joy das Haus verlassen, aber ein bisschen Sommer genießen will man ja auch.
      Am besten wäre es, in die Berge zu fahren, so zwischendurch halt.......

      LG

      Löschen
  3. Die reden sicher vom Speiseeis, das in diesem Sommer bestimmt massenhaft verzehrt wird ;-) Dein Bilder sehn aber enorm frisch aus - wunderschön. Ich habe von meinem heutigen Spaziergang nur Trockenes mitgebracht :-(
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn schon Eis, dann bitte Zitroneneis - meine Lieblingssorte ;-)
      Ja, im Wald ist es "noch" wunderbar kühl und wir genießen diese Spaziergänge außerordentlich.
      Allerdings gibt es immer nur wiederkehrende Fotomotive ;-(
      Aber man kann ja nicht alles haben.

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  4. Ach da wäre ich doch gerne mit Dir, liebe Elisabetta, mit gekommen und auch Frau Sandy hätte sich im Schatten des Waldes gefreut.
    Heute hatten wir 25° und das ist kein Wetter für alte Hundedamen, ich habe es noch ausgehalten, aber wärmer darf es nicht werden.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Biggi - Frau Sandy mit ihren 13 Jahren muss schon ein bisschen geschont werden, das ist klar. Meine Joy ist zwar "erst" 9 Jahre, hatte aber ein sehr anstrengendes Leben bis zum vergangenen Jahr - als Zuchthündin. Ich weiß nicht wieviele Welpen sie bekommen "musste" - Geldquelle.
      Auch ich sehe darauf, dass sie nicht allzusehr belastet wird durch die Wärme.

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  5. Ja: Eiszeit! Sie kommt!
    Mit Vanille, Stracciatella, Amarena, Malaga, Schokolade.....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, Du hast die Zitrone vergessen MEIN Lieblingseis
      ts ts ts ......;-))

      LG E.

      Löschen