Montag, 27. Juli 2015

Natur im Wandel der Zeit ** JULI 2015 **

Jetzt wird es aber Zeit, dass ich - noch vor Monatsende - meinen Beitrag zu CHRISTAS Projekt - Natur im Wandel der Zeit - poste.
*****


 
Juni

 
Mai

 
April

 
März

 

Februar

 

Jänner

Kommentare:

  1. Sehr schön, liebe Elisabetta.
    Ja der Sommer ist da!
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bärbel, zuerst haben wir ihn er-hofft und dann haben wir ge-hofft, dass er seine Wahnsinnstemperaturen wieder zurücknimmt. ;-))
    Jetzt ist er im Lot.

    Liebe Grüße
    E.

    AntwortenLöschen
  3. Na bitte - und du hast mal gemeint, es gäbe keine Unterschiede zu erkennen. Es ist eine prima Idee, dass du die Balkonbepflanzung mit ins Motiv genommen hast. Aber auch sonst erkennt man von Monat zu Monat schon Unterschiede. Das sind schöne Fotos.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geb's ja zu, die Geduld war nicht vorhanden und es hat sich ganz ansehnlich entwickelt.
      Allerdings finde ich, dass der Essigbaum auf der linken Seite zugeschnitten wurde. Da muss ich nochmals genauer nachsehen.
      Ja, die Blumen behübschen die Szene.

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  4. Hallo liebe Elisabetta,
    nun werde ich mal bei Dir mit dem lesen *was habe ich denn alles verpasst?* anfangen.
    Na da hat sich doch wieder etwas getan :-) eine neue Pflanze ist dazu gekommen und der Essigbaum sieht auch etwas anders aus.
    Mal schaun wie es im August aussieht.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du sehr gut beobachtet, liebe Biggi. Eben, bevor ich noch Deinen Kommentar gelesen habe, schrieb ich die Antwort an Elke, dass der Essigbaum zugeschnitten aussieht. Das muss ich mir nochmals näher ansehen.
      Von nun an..... August ...... geht's bergab ..... das halbe Jahr ist schon vorbei ;-(

      Gaaaanz liebe Grüße an Dich
      E.

      Löschen
  5. Blogpause ist zu Ende, bin aus dem Urlaub wieder zurück und nun habe ich erst mal all eure Bilder eingesammelt und in die Galerie verfrachtet. :-)

    Bin ich froh, dass ich dich dazu überreden konnte, das Projekt fortzuführen, liebe Elisabetta. :-)
    So gibt es doch jeden Monat hier etwas Neues zu entdecken.
    Auch mir ist sofort aufgefallen, dass der Essigbaum anders ausschaut, als hätte ihn jemand im vorderen Bereich geschnitten.
    Das solltest du dir wirklich noch mal anschauen.
    Bin gespannt, was wir im August hier erleben werden und wer weiß, vielleicht gibt es an dem Geländer sogar noch eine Herbstbepflanzung, lassen wir uns einfach überraschen. :-)

    Liebe Grüße und dir noch einen schönen warmen Sommerabend
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa!
      Freu mich, dass Du wieder im "Blogger-Land" bist und Dein Urlaub erfolgreich war.
      Ja, die Bepflanzung am Brückengeländer macht sich echt gut und gibt dem Ganzen noch eine hübsche Note. Weil es im Moment soooo extrem heiß ist, sind meine Aufenthalte in der Natur etwas dezimiert. Aber der Essigbaum ist vorgemerkt ;-)

      Vielen Dank wiedereinmal für Deine Mühe (Projekt) und "heiße" Wochenendgrüße aus dem Ösi-Land.
      Elisabetta

      Löschen