Dienstag, 1. September 2015

Morgens um sieben ........

Septembermorgen
Im Nebel ruhet noch die Welt,
Noch träumen Wald und Wiesen:
Bald siehst du, wenn der Schleier fällt,
Den blauen Himmel unverstellt,
Herbstkräftig die gedämpfte Welt
In warmem Golde fließen.
(Eduard Mörike)
 
 
 
 
***
***
***
***
***
Wieder haben wir Temperaturen rund um die 30/35 Grad und was bietet sich bei diesem Wetter an - Frühmorgens hinaus zu gehen. Nebel und Nachtkühle machen den Aufenthalt im Freien angenehm belebend.

Kommentare:

  1. Moin liebe Elisabetta,
    herrlich Deine September-Morgennebel-Fotos, bei uns sieht es morgens auch des öfteren so aus. Auch das Gedicht ist sehr schön... genau so ist es!!
    Und die Kürbisse liegen auch schon parat :-)
    Bei uns war es gestern auch wieder sehr heiß, aber ab heute soll es kühler werden.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Biggi, das Steirische Gold ist erntebereit - das Kürbiskernöl kann entstehen.
      Hmmmmmh ;-))

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  2. so schöne Fotos wieder.
    Das letzte ist mein absoluter Favorit :-)

    lg Gudrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat Stimmung, gefällt mir auch gut.
      ;-)

      LG E.

      Löschen
  3. Whowhh, das sieht ja klasse aus, Solche Nebelbilder kann ich selten machen, da ich am Stadtrand wohne und da bildet sich der Nebel nicht so stark aus. Auch die Weben sind klasse.

    Liebe Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In den letzten Tagen war es in der Nach ziemlich kühl und weil das Gebiet in der Nähe der Mur liegt, bildet sich hier am ehesten der Nebel.
      Im Winter natürlich nicht so willkommen.

      Liebe Grüße E.

      Löschen
  4. was für eine feine camera hast du da mittlerweise, mägdelein??

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine LUMIX DMC-TZ61 v. Panasonic, aber auch die NIKON Coolpix ist zeitweise im Einsatz.

      LG

      Löschen
  5. Was für eine ruhige angenehme Stimmung diese deine Fotos vermitteln liebe Elisabetta.
    leider ist es hier noch zu früh Nebelfoto hier machen zu können..

    Ein wunderschönes Gedicht.
    Liebe Grüsse♥
    Elke
    _______________
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt, liebe Elke,
      kommt die ruhigere Zeit in unseren Breiten. Die Ernte ist vorbei, sogar die Weinlese wurde heuer um zwei Wochen früher angesetzt.
      ;-)

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  6. besonders das letzte Foto mit den Kürbisreihen finde ich sehr stimmungsvoll!
    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Friederike - Gudrun - und meine Wenigkeit - auf einem Nenner ;-))

      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Was für ein Septembermorgen - der macht Freude auf Herbst - der Spaziergang durch deine Herbstlandschaft hat echt gut getan !!!
    Schöne Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind die wahren Worte ...."der macht Freude auf Herbst"......
      30/35 Grad im heurigen Sommer, die haben mich geschafft .... ;-)

      Komm lieber Herbst und mache......
      uns allen eine gute Zeit.

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  8. Solch eine Hecke hatte ich letztes Jahr gezeigt, mit den vielen Spinnweben.
    Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung.
    Bei uns hat der Herbst begonnen, mit Regen, 16 Grad...
    Deine Bilder zeigen Ernte, passt zum Herbst.
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel, die Wettervorhersage erzählte uns heute, dass ab morgen nicht nur die Hitze vorbei sein wird, sondern, dass es nächste Woche auf den Bergen schon Schnee geben wird. Also verrückter geht's nicht mehr.
      Die Spinnweben faszinieren mich, vor allem weiß ich nicht warum an gewissen Sträuchern so viele sind und an anderen (direkt angrenzend) gar keine.
      Fragen über Fragen .......;-)
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  9. super toll, schönen Mittwoch wünsche ich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, lieber Klaus.
      Auch für Dich einen schönen Tag. ;-)
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  10. super toll, schönen Mittwoch wünsche ich

    AntwortenLöschen
  11. Unverkennbar - Herbst ! Und nach dem bombastischen Sommer freu ich mich drauf !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war schon froh, dass die Temperaturen keine 30 ° mehr zeigen. ;-)
      Aber man wird gleich wieder kleinlaut - heute - im Urlaub - ganzer Tag Regen aus Kübeln, 16 Grad und man freut sich, dass es morgen wieder wärmer wird ;-)))

      Löschen