Mittwoch, 11. November 2015

Nachzügler: 12 x im Wandel der Zeit ** Oktober**

Sehr spät, weil schon November, ist mir das Fehlen meines Beitrages zum Oktober eingefallen.

Ich hoffe nur, dass mir CHRISTA noch die Möglichkeit gibt, mich dazuzuschwindeln.

Die Entwicklung im Natur-Geschehen ist ja nicht spektakulär, aber....... Reihenfolge muss sein ;-))

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Lieber Klaus-Dieter
      auch ich grüße Dich herzlich und wünsche Dir einen schönen Tag

      Elisabetta ;-)

      Löschen
  2. Ja klar, liebe Elisabetta, nehme ich das Oktoberbild noch mit in die Galerie. Wäre ja schöner, wenn nicht.

    Du sagst, die Entwicklung im Naturgeschehen wäre nicht spektakulär???
    Ich finde schon! Schau dir einfach mal die Entwicklung der bisherigen 10 Monate an. Es sind nicht immer Quantensprünge, aber das wäre wohl auch gar nicht gut für die Natur. Es ist eine stetige Entwicklung, die wir verfolgen können.
    Die Bäume, die wir im Hintergrund sehen, sie haben ihr Laub abgeworfen, bereiten sich auf den Winterschlaf vor, sie brauchen Erholung, um im Frühjahr wieder voll durchstarten zu können.

    Ich freue mich einfach auf die zwei kommenden Monate, die noch folgen werden bei dir. :-)

    Ganz liebe Grüße schickt dir
    Christa, die mal wieder wenig Zeit zum Bloggen hat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Christa, dass Du das Bild noch aufgenommen hast.
      Bei mir, kommt immer wieder die negative Betrachtung zum Ausdruck, weil ich mit dem Motiv per se
      nicht wirklich glücklich bin, aber das war ich ja fast von Anfang an, nicht.
      Nur der Jänner hatte mich begeistert.
      Die letzten beiden Monate werden zeigen, wie es sich dann im Ganzen verändert hat.

      Ich schicke Dir herzliche Grüße und hoffe, dass Dir der Stress nicht zu viel wird.
      Elisabetta

      Löschen
  3. Das sieht ja fast nach Täuschung aus - ich meinte doch wirklich auf den ersten Blick, im linken Baum sitzt eine ganz aufgeregte Vogelschar. Die Vergrößerung hat mir aber meine Illusion aber schnell genommen ;-(((
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade ;-))
      Ja, diese Fruchtkolben sehen im Gegenlicht wirklich wie Vögel aus, aber es wären schon ein wenig viele gewesen.

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  4. Moin liebe Elisabetta,
    jetzt sieht es so aus wie bei mir, die Bäume haben wenige bis keine Blätter mehr dran.
    Auch der Blumenkasten ist nun verschwunden.
    Da hat Luis recht, auf dem Essigbaum sieht es so aus als ob eine Vogelschar sitzt.
    Nun bin ich auf den Dezember gespannt.... ob da schon Schnee liegen wird?

    Ich musste erst einmal suchen bis ich Deine anderen 10 Monate zum vergleichen gefunden habe :-( Du hast ja gar keine Themenliste, also bin ich zu Christa rüber und habe dort gesucht und gefunden ;-)

    Ich wünsche Dir einen schönen Donnerstag ...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biggi!
      Sorry für die fehlende Liste, beim nächsten Mal ist sie wieder dabei. Habe sie schon für diesmal angekündigt. ;-(

      Der Abbau der Natur ist jetzt schon erschreckend und damit wird uns das Ende des Jahres wieder sehr deutlich vor Augen geführt.
      Wenn es im Dezember Schnee geben würde, wäre ich mit meinem Motiv auch wieder ein bisschen versöhnt. Ich finde Dein Motiv ist eines der schönsten, egal welche Jahreszeit.

      Einen noch recht angenehmen Donnerstagabend wünscht Dir
      Elisabetta


      Löschen