Sonntag, 31. Januar 2016

Anregung


*** Zum Vergrößern bitte Bild anklicken ***



Kommentare:

  1. Servus Elisabetta,
    doch, doch, sag ich schon - aber es hat noch nie was genützt - also werd´ ich mich nach deinem Rat richten.
    Auch wenn ich es bei den "anderen" doch immer wieder versuchen werde - bin halt ein alter "Schulmeister" ;-))
    Wünsche dir immer "zufriedenstellende" Sonnenaufgänge,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Luis Du bist sicher ein "Schulmeister" der sanften Töne, bei denen Änderungsversuche kaum merkbar sein werden.
      Liebe Grüße
      E. ;-)

      Löschen
  2. Guter Spruch, den sollte man echt berücksichtigen. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau Oberansicht *freu-freu*
      Ja, den Spruch "sollte" man berücksichtigen, auch wenn es einem manchmal schwer fällt. (wie mir auch) ;-))

      Muss mal wieder zu Dir lesen kommen.
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  3. Über deinen 2. Absatz deines Spruches musste ich jetzt schon schmunzeln, obwohl....bin ich so beim Fotografieren, ich schon manchmal gerne etwas verrücken würde....hihihi!

    Dem 1. Teil stimme ich zu, ändern kann man sich nur selbst, zumindest auch die eigenen Einstellung anderer gegenüber.

    Dein Foto ist richtig schön stimmungsvoll! :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da geht es Dir, liebe Christa, ebenso wie mir - auch ich würde hin und wieder "meinen" Kopf durchsetzen wollen und die Sonne für ein Foto aus einer anderen Richtung scheinen lassen *gg*
      Aber Menschen zu ändern, habe ich nie wirklich versucht, immer mit dem Hintergedanken..... Ich will mich auch nicht ändern wollen/müssen. ;-)

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen