Donnerstag, 28. April 2016

CALAMARI FRITTI

Wer kennt dieses Gourmet-Angebot nicht? Wobei die "TINTENFISCH-Ringe" ja gar keine Fische
sind,..... aber das ist eine andere Geschichte, die  **  HIER ** ganz verständlich erklärt wird.

Die Fischer von Grado begeben sich rund um 4 Uhr morgens zu ihrem "Arbeitsplatz" und holen Calamari und Muscheln aus dem Meer, um sie dann am Vormittag zu verkaufen und die Netze wieder Instand zu setzen.

** Bilder größer sehen - bitte anklicken **
Ziemlich einsam noch um 23 Uhr
Die Schiffe sind startklar
Zu- und Ausfahrt f.d. Fischer Boote
Von den Kübeln auf die Waage
Digitale Waage? Fehlanzeige!
Hier sind sie, die Objekte der kulinarischen Gelüste
Alles was schwarz ist, ist Tinte
Und dann beginnt das große "Netzwerken"
Um 4 Uhr früh, muss wieder alles einsatzbereit sein
Nein, Calamari fritti haben wir NICHT gegessen, die Lust dazu war einfach weg

Kommentare:

  1. Jep, so kenne ich es auch von hier d.h. teilweise kann ich sie von hier oben nachts auf dem Meer sehen d.h. nur die Lichter der Boote^^, aber in Puerto wird dann auch frisch im Hafen angeboten, das was erlaubt ist und gefangen wurde. Hier oben bei mir fährt dann öfters ein "Fischwagen" durch, mit Megafon am Dach höre ich dann was er gefangen hat...Pulpo ist oft dabei. Bin aber selbst kein Fan davon, auch wenn richtig zubereitet er ja wirklich nicht zäh schmeckt. Gönne ihn anderen Leuten *gg*

    Tolle Aufnahmen hast du mitgebracht, aus dem Leben kann man es sich sehr gut vorstellen, so als wenn man dabei wäre.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja auch nicht so der absolute Fan von Calamari Fritti. Ja ich esse sie auch, aber sehr selten.
      Das Leben der Fischer finde ich ziemlich beschwerlich, sie aber können sich kein anderes, besseres vorstellen.
      Ist ja gut so, denn wo nähmen wir die Fischer bloß her? ;-))

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  2. ....soso, um vier Uhr Früh bei den Fischern im Hafen rum streunen ;-) - aaaber schöne Bilder hast du denen "abgeluchst". Da kriegt man ein wenig Meeres- und Hafenluft in die Nase!!
    Schönen Tag noch,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach einer Reihe alter, ehrwürdiger Bauten, wollte ich unbedingt ein bissl' "pralles" Leben im Blog haben und was liegt da näher, als Fischer......;-)
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  3. Liebe Elisabetta,
    da warst Du aber wirklich früh vor Ort und hast Dich und uns mit einer herrlichen Fischerei-Serie belohnt. Was für tolle Fotos, voller Hafen-Atmosphäre!
    Danke fürs Mitnehmen ♥
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni ;-)
      Nach Möglichkeit versucht man ja, mehrere Blickpunkte eines Ortes einzufangen und was bietet sich am Meer unbedingt an? Fische und Fischer *lach*
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  4. schön sieht das aus, hab ich nicht gesagt, fast Freitag, alles Gute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir Klaus,
      ebenfalls alles Gute für den Freitag
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  5. Schöne Tintenfisch-Photos, auch wenn sie nicht gerade begeistert in die Kamera schauen.

    AntwortenLöschen