Samstag, 18. Juni 2016

ZITAT IM BILD

Was wäre ein Samstag ohne das Projekt von *N*O*V*A*,
das uns  zu immer neuen Erkenntnissen und schönen Bildern führt.




Wollt ihr noch mehr ZIB's sehen, dann schaut bitte bei NOVA vorbei.








Kommentare:

  1. Hallo
    ein einzigartiges Bild, habe schon so lange kein so tolles
    auf Stecken aufgehäuftes Heu gesehen, früher war das anders,
    heutzutage wird fast alles nur mehr in Silofolie verpackt und
    diese eingewickelten, meist auch noch bunten Ballen findet man rund
    ums Bauernhaus, ich finde das sehr schade, es passt einfach nicht
    in die Natur. Das ist natürlich mein Empfinden.
    Lg und ein wunderschönes We.
    Sadie
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Ein recht schönes Bild, wie ich es so nicht kenne. Der Spruch passt haar genau dazu. Ja das ist so eine Sache mit dem Recht. Wo finden wir sie und leider sieht die Sache dann anders. Wie soll man sich da ein Urteil bilden wer Recht hat und wer nicht. Denn jeder möchte doch gerne Recht haben.

    Liebe Wochenendsgrüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. Die Wahrheit wie eine Stecknadel im heuhaufen, das kenne ich auch.
    Das heu so trocknen gibt es wohl im Süden an den Hängen.Ich kenne ähnliches von früher mit Korngaben.
    Du hast alles sehr passend zu sammengestellt, ein gutes Zitat!
    Liebe Grüße zum Wochenende, Klärchen

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganz außergewöhnliches Foto mit einer tollen Weisheit.
    Das passt perfekt und begeistert. Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende und lasse liebe Grüße zurück, herzlichst die Celine

    AntwortenLöschen
  5. ...und ganz schlimm wird´s wohl, wenn die "Stecknadel" (Recht) in verschiedenen "Heurocken" (Gesetzbüchern) gesucht werden soll - kann - muss.....!
    Ein schönes Bild von den "staksig - zottigen Ungetümen" ;-))
    Einen schönen, sonnigen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich ein verrücktes Foto. Ich habe auch zottige Gestalten gesehen :-)
    Und das Zitat dazu passt sehr gut.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Ja, da steckt viel Wahrheit drin... da gibt es immer wieder extra Grashalme,
    die die Stecknadel verdecken
    Tolles Foto!

    Lieben Gruß zum Wochenende, liebe Elisabetta,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. liebe Elisabetta - ich habe dich bei Friederike gefunden, und als ich deinen blog aufmachte, hat's mich echt gerissen. Schau dir mal meinen header an! LG aus Bayern von Ilse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Ilse ;-)
      Dein Header und meiner, das sind doch Geschwister am Himmel. Sieht gut aus und das bedeutet auch, dass wir beide den selben Blick für derartige Himmelskonstellationen haben. Ich mag Himmelsbilder.
      Dir noch einen schönen Sonntag und liebe Grüße nach Bayern
      Elisabetta

      Löschen
  9. Oh welch wahre Worte! Das denke ich öfters wenn ich irgendwelche Entscheidungen oder Rechtssprechungen höre/mitbekomme. Fragt man sich immer was dabei gedacht wurde^^

    Ein ganz tolles Bild hast du wieder zu den Worten "gefunden". Auch ich habe schon sehr lange nicht mehr solche Stecken gesehen. schon etwas aussergewöhnliches. Danke dir vielmals dafür und auch dass du wieder mit dabei bist freut mich sehr.

    Wünsche dir noch einen superschönen Sonntag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. das sieht ja witzig aus, so habe ich es noch nie gesehen.

    lg
    andrea

    AntwortenLöschen
  11. Klasse Foto und wahre Worte!

    liebgrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Elisabetta,
    zuerst habe ich überlegt was das ist, bis mir klar wurde das es Heuballen sind. Kannte ich so nicht, hab ich auch noch nie so gesehen... tja man lernt nie aus :-)
    Dein Zitat dazu passt wunderbar... sehr oft sucht die Rechtsprechnung die Nadel im Heuhaufen.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen