Sonntag, 3. Juli 2016

Unfreiwillige ** PAUSE **

Auch das kommt vor. Man wird zur Pause genötigt. Nicht von irgendjemanden, sondern vom eigenen PC.
ER kann zur Zeit nicht, er muss behandelt werden und das wird ein bisschen dauern. ;-((
Habt eine schöne Zeit inzwischen und auf ein Wiederlesen freut sich
Elisabetta

Kommentare:

  1. dann wünsche ich dem Operateur ein glückliches Händchen :-)
    Genieß die pc-pause ... tut auch mal gut.
    Und ich freue mich darauf dich wieder zu lesen.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  2. ups...das hört sich nicht gut an und ich drücke die Daumen das er schnell behandelt werden kann. Vor allem zur Zufriedenheit und nicht enormen Kosten :-(

    Danke dir dass du uns es mitgeteilt hast liebe Elisabetta. Wünsche dir auch eine schöne Off-Zeit und freue mich wenn du dann wieder da bist.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Zwangspause - Nichtstun - hoffentlich nicht langweilig - aber in den Sonnenuntergang schau´n und a bisserl sinnier´n ist doch auch mal ganz schön. Sollte aber doch nicht zu lange dauern ;-((
    Schöne Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Zwangspause - Nichtstun - hoffentlich nicht langweilig - aber in den Sonnenuntergang schau´n und a bisserl sinnier´n ist doch auch mal ganz schön. Sollte aber doch nicht zu lange dauern ;-((
    Schöne Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Zwangspause - Nichtstun - hoffentlich nicht langweilig - aber in den Sonnenuntergang schau´n und a bisserl sinnier´n ist doch auch mal ganz schön. Sollte aber doch nicht zu lange dauern ;-((
    Schöne Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Ich hoffe, dass alles bald wieder ok ist und der Computer-Doktor helfen kann! :-)
    Bis bald, liebe Elisabetta
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Elisabetta,
    hoffen wir, dass der PC-Doc weiß, was er tut.
    Dir alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
  8. Hello Elisabetta
    I hope that PC to work correctly.
    Best regards, Irma

    AntwortenLöschen
  9. Die Bilder sind sehr beruhigend und da tut eine Pause gut.
    Irgendwie geht es weiter in eine Richtung, man kann sich ja auch mal treiben lassen.
    Herzliche Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen