Donnerstag, 1. September 2016

12 x 1 im Wandel der Zeit ** August **

Jedes Monat die selbe Hektik, um das Monatsbild für C*H*R*I*S*T*A*s Projekt zeitgerecht abzuliefern. ;-)
Wir dürfen ja rückblickend, die Entwicklung  der Vegetation an diesem Platz aufzeigen und mein idealer, stiller Bade/Erholungsplatz wurde kaum von Badenden genützt.

Mittlerweile ist es schon schwierig, auf Grund der rasch wachsenden Sträucher, den immer gleichen
Standplatz für das Bild einzunehmen.

** Klick auf's Bild = größer sehen **


Juli
a
Juni
Mai
April
März
Februar
Jänner

Kommentare:

  1. Servus Elisabetta,
    da ist aber alles schön gewachsen! Wenn ich da vergleiche, wie öde es im Jänner ausg´schaut hat! Aber der Wasserspiegel ist gegenüber Juli um ein Stückchen gesunken (trotz der vielen Sommerregen).
    Na ja, schau ma mal was der September noch bringt ;-)
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Elisabetta,
    oh da hat sich aber so einiges getan und die Blätter verfärben sich schon.
    In ein oder zwei Monaten hast Du dann wieder freie Sicht... wie bei meinem See :-)

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt hat die Vegetation aber enorm zugeschlagen, liebe Elisabetta und die Sträucher im Vordergrund versperren ganz schön die Sicht aufs Wasser.
    Aber so ist da halt in der Natur.

    Ich bin aber nach wie vor begeistert, die Entwicklung hier verfolgen zu können und der September wird die Landschaft bestimmt wieder ganz anders präsentieren.

    Schade, dass so wenige Menschen dort baden gehen. Auf der anderen Seite ist es auch ein Segen für die Natur, wenn nicht so ein Remmidemmi herrscht.

    Ganz liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen