Donnerstag, 17. November 2016

Der Natur-Donnerstag *DND*

Dem heutigen Naturdonnerstag, ein Projekt von "" JUTTA K. "" widme ich einen Spaziergang im Park des Schlosses Graz-Eggenberg, welches zusammen mit der Grazer Altstadt, zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört.

 Im Park sind wunderschöne, alte Bäume, die gerade jetzt in der tristen Jahreszeit, mit ihren bunten Blättern, noch ein wenig Farbe ins Geschehen bringen.

** Bilder anklicken = größer sehen **


Sie sind die einzigen, ständigen Bewohner im Park

Kommentare:

  1. Der Pfau glitzert ganz toll im Herbstlaub..... und das Schloss ist eine Augenweide

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was an diesen Tieren gemütlich ist, sie sind überhaupt nicht scheu - ganz im Gegenteil.
      Wenn man das richtige Futter hat, dann kommen sie sogar ganz nahe.
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  2. Wunderschöne Parkbilder mit den Herbstfarben, kann mir gut vorstellen wie schön dort ein Spaziergang ist. Graz wäre sicher einmal eine Reise wert.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pia, Graz ist sicher! einen Besuch wert ;-) Das sagt eine "Einheimische" , aber es wird durch die vielen Besucher - speziell aus Italien - auch unabhängig von mir, bestätigt.
      Frühling in Graz ......;-)

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  3. Ein ganz dickes Dankeschön für diesen wundervollen Spaziergang und jaaaaaa: Graz ist ein Besuch wert, nicht nur einen. Ich habe Graz viel schöner empfunden als Wien, einfach gemütlicher und der Uhrturm (wie du ja schon weisst) ist mein absolutes Lieblingsmotiv.

    Toll ist es ja das die Pfauen schon so zutraulich sind. So ganz nah zu sein das hat was. Sind so schöne Vögel, auch wenn der Ruf nervig werden kann.

    Wünsche dir noch einen superschönen Tag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nova,
      Wien hat natürlich wunderschöne Prachtbauten, als Kaiser-Residenz ganz klar, auch kulturell hat es um Vieles mehr zu bieten, aber wohnen möchte ich nicht unbedingt dort.
      Graz ist eine gemütliche Studentenstadt und alles ist überschaubarer.
      Nachbarin des Pfauengartens möchte ich auch nicht unbedingt sein ;-))

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  4. Schöne Herbstfarben, die sind sehr schön und auch das Schloß ist bestimmt interessant.
    Eine frühere Kollegin von mir ist aus Graz, da könnte ich doch glatt mal nachfragen.

    Schöne Reflektion hast du im See.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Eva, ich denke ich habe die letzten Farbkleckse erwischt, sobald die restlichen Blätter abgefallen sind, ist's nur mehr Grau-in-Grau.
      Gut, dass der Advent mit seinen warmen Lichtern nicht mehr weit ist, der macht Freude.

      Liebe Grüße ;-)
      E.

      Löschen
  5. Liebe Elisabetta,
    in einen echten Schlossgarten gehören einfach Pfauen, gell.
    Sieht jedenfalls traumhaft schön aus!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni, es IST auch schön dort, eine Oase der Ruhe und Entspannung - nur die Pfauen machen manchmal "Musik" ;-))

      LG
      E.

      Löschen
  6. Ein sehr schöner Park und der Bewohner so wie so. Ein prächtiger Vogel, dieser Pfau. Er scheint sich recht wohl zu fühlen in diesem Park.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Paula, ein Ort den man gerne besucht, gemütlich einen Kaffee trinkt und die Tiere beobachtet. Entspannung pur. ;-)

      LG
      E.

      Löschen
  7. Diese Herbstpracht hier bei dir zu genießen, liebe Elisabetta, tut einfach gut, noch dazu der blaue Himmel, schwelg!
    Wir hatten heute kaum Regen, aber es war ziemlich windig und nur grau, grau, grau.....November eben!.

    Danke dir für den schönen Spaziergang durch diesen herrlichen Park, in dem es sogar Pfauen gibt, wow!

    Liebe Grüße und hab einen schönen gemütlichen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die wenigen Tage noch, die wir derartige Farbkompositionen genießen können, muss man nützen, denn bald gewinnt auch hier der Nebel und der Regen wieder gegen die verblassende Sonne.

      Liebe Grüße und hab eine schöne Zeit.
      E.

      Löschen
  8. Liebe "DND" Freundin,
    ich danke von ♥ für die vielen schönen Beiträge mit unserer herrlichen Natur.
    Ich bin sehr glücklich, dass sich so viele begeisterte Teilnehmer eingefunden haben
    und so treu das ganze Jahr zur Stelle waren.
    Ich hoffe, dass wir uns im Jahr 2017 alle wieder beim
    Natur-Donnerstag treffen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Jutta für Deine Mühe. Ja, es macht Spaß bei Deinem Projekt dabei zu sei und vielleicht können wir den Reigen am 12. Jänner mit einer fulminanten "Schnee-Serie" eröffnen.

      Weihnachts-und Neujahrswünsche kommen zum richtigen Zeitpunkt.
      Inzwischen alles Liebe und bis bald.
      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  9. wunderschöne Bilder
    die letzten Herbstfarben
    aber besonders der schillernde Pfau
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rosi ;-)
      Im Sommer wenn die Pfauen ihre Räder schlagen, dann sind sie ja besonders hübsch anzusehen, zeigen sie doch ihr wunderbares Gefieder.
      Kann man glauben, dass sie zur Kategorie "Hühnervögel" gehören? ;-)

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  10. ja, der Park ist sehr schön mit den alten Bäumen, ich war schon dort vor einigen jahren, die Pfaue hörte man immer wieder rufen, wir fuhren wegen einer Ausstellung hin (ich glaube, Kelten in der Stmk...), lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keltenausstellung war mal in Leibnitz - war selbst aber nicht dort. Am Kulm gibt es ein Keltendorf, das habe ich mal besucht - auch schon vor Jahren. Begeisterung hielt sich in Grenzen.
      LG

      Löschen
  11. Was für ein schöner Park.
    Das Bild mit der Wasserspiegelung ist klasse, liebe Elisabetta.
    Lieben Gruß,
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, er ist sehr schön, liebe Gabi und da sind noch Bäume die z.B. im Jahre 1832 gepflanzt wurden!!!
      Allerdings, leiden sie schon an Altersschwäche und werden gestützt und abgegrenzt, damit sich niemand unter den Baum begibt.



      LG
      E.

      Löschen
  12. .....da lässt sich aber flanieren - und in Begleitung eines stolzen Herrn Pfau hast du sicher viele Neiderinnen "gespürt" - Ein schöner Park mit wunderbarem Baumbestand und natürlich ein schönes Schloss und alles hast du klasse "abgelichtet" !!!
    Schönen Wochenrest,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. A pro pos Pfau - wie unterschiedlich dieser "Vogel" im asiatischen, indischen, chinesischen ....etc.etc. Raum gesehen, verehrt und für Heilig angesehen wird, ist höchst interessant.
      Bei uns ist er stolz und schön, aber das ist nur eine Variante, die man ihm zuschreibt.

      Fein, dass meine Absicht, den Park und das Schloss gut zu zeigen - geklappt hat. ;-)

      Liebe Grüße
      E.

      Löschen
  13. Oh, welch´ farbenprächtige Bilder, da gerate ich ins Schwärmen!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Heidi. Im Frühling/Frühsommer gibt's dann die "Rosen-Reportage"
      von diesem Park.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      E.

      Löschen
  14. Danke für diesen wunderschönen Herbstspaziergang in der Sonne! Der Pfau ist ein herrlicher blauer Farbtupfer in dem Herbstbunt!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und ein zauberhaftes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, liebe Claudia
      Danke für Deinen Kommentar und ich freue mich, dass Dir mein Post gefallen hat.
      Es ist ein schönes Stück Natur, das wir hier besitzen und genießen können.

      Liebe Grüße und ein entspanntes Wochenende für Dich
      E.

      Löschen
  15. Liebe Elisabetta,
    ohhhhhh was für ein schöner Ort und was für schöne Fotos und ein schönes Teil geben von dir!!!!
    Ich bin total begeistert und habe deine Fotos so sehr genossen, dass ich es gleich nochmal tun möchte....
    Hab ganz lieben Dank für den schönen gemeinsamen Ausflug, bin freudig dabei sein zu dürfen!
    Herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monika,
      fein, dass Dir die Bilder gefallen haben. Es ist ein Ort für Entspannung und Seele baumeln lassen. Knapp an der Stadt und für jedermann erreichbar.
      Für Dich ein schönes Wochenende und herzliche Grüße
      E.

      Löschen
  16. Hallo Elisabetta,
    was für ein schöner Rundgang durch diesen herrlichen Schloßpark. Wie sich der Pfau im Sonnenlicht wohlfühlt und seine Farben reflektieren, dieses Bild hat es mir besonders angetan.
    Aber auch das Bummeln durch das schöne bunte Laub habe ich sehr genossen!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kirsi,
      die Tage sind gezählt, an denen man noch etwas Buntes zu sehen bekommt und das heutige Regenwetter wird ebenfalls dazu beitragen. Aber wir haben ja die Sonne im Herzen ;-))

      Liebe Grüße an Dich und ein schönes Wochenende
      E.

      Löschen
  17. Hallo liebe Elisabetta,
    solche Spaziergänge mag ich auch und wenn man dann noch so viel entdecken kann macht es um so mehr Spaß. Ein wunderschöner Vogel dieser Pfau und auf dem ersten Foto zeigt er stolz seine Krone. Hast Du ihn auch Rad schlagen gesehen?
    Als wir im Urlaub auf Fuerteventure waren, liefen die Pfaue auf dem Hotelgelände spazieren, ein herrlicher Anblick und morgens wurden wir immer von ihrem Ruf geweckt.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen