Donnerstag, 16. August 2018

Die "kleinen" feinen Blüten

Für mich sind Blumen --> Blumen.
Ob sie nun alteingesessene Heilpflanzen mit hübschen Blüten sind oder Neophyten, die nicht immer zum Wohle unserer heimischen Pflanzen hier gedeihen, beachte ich nicht wirklich.
Finde ich sie schön, oder nicht, das ist mein Thema.
Bei einigen ist mir der Name bekannt - wie Wegwarte, Vergissmeinnicht, Taubnessel, Wicken  etc. aber es gibt doch viele, bei denen Tante Gugel bildlich nachhelfen muss.

Sie schmücken die Wegränder oder den Waldesrand und ich freue mich über ihr Dasein.

** Klick auf das Bild = größer sehen **




Kuckucks Lichtnelke
Zyklamen

Danke für Eure zeitliche Aufmerksamkeit und ein wunderschönes Wochenende wünscht
Elisabetta ;-)

(Die nächste Hitzewelle wurde gerade verlautbart  ;-(( )


Kommentare:

  1. Liebe Elisabetta,

    irgendwie hast Du schon Recht. Ich will zwar wissen, was es ist und ob es "gut" oder "schlecht" ist, aber ich stelle das nur fest, ohne jede Wertung. Es gab schon immer die verschiedensten Pflanzen, die einen waren giftig, die anderen Heilkräuter. Die Menschen wussten es und haben damit gelebt. So sehe ich das auch heute.
    Einen wunderschöne Sammlung hast Du zusammengetragen, an der man sich wirklich nur erfreuen kann.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Servus Elisabetta.
    deine "Kleinen" kommen aber auch ganz schön groß raus - ja, man sollte immer wieder mal nach unten schauen und sozusagen das "Unterholz" nach den Schönheiten absuchen ;-))
    Gute Zeit und schon mal ein angenehmes Wochenende,
    Luis

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Elisabetta,
    mir geht es wie Dir... es ist egal ob giftig oder nicht, Blumen sind Blumen.
    Es wird immer Pflanzen geben die giftig sind und wir müssen damit leben.

    Eine schöne Sammlung hast Du von Deinem Spaziergang mitgebracht... ja man sollte auch den kleinen Pflanzen Beachtung schenken.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Total schön! :)) Super gemacht :))) So ein garten und blütenpracht haben schon was :))) Weiter so! Hab ein tolle Wochenende und ganz viele liebe Grüüße ausm familienurlaub südtirol ( https://www.familienhotels.com ) Ciao, Marie

    AntwortenLöschen
  5. genieße diesen Tag mit viel Humor.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich gemacht, lieber Klaus - Danke ;-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Liebe Elisabetta,

    jetzt hast du die angekündigten kleinen Blühwunder mitgebracht. Deine Sammlung ist wirklich beachtlich. Eigentlich mag ich auch alle Pflanzen. Inzwischen wird ja viel über die eingeschleppten gewettert wie auch oben links über das Springkraut. Ok, es kann schon Schaden an Uferböschungen anrichten, aber die Bienen und Hummeln lieben ihre Blüten. Also hat auch das Springkraut wieder etwas Gutes.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen