Mittwoch, 8. August 2018

Heute ist Löwen...... äh pardon ....... Weltkatzentag

Edel sind sie ja alle, diese Katzentiere und sie haben die Menschen domestiziert. ;-))

Hunderte Gedichte und Aphorismen wurden diesen Begleitern gewidmet.
Ich möchte nur ein Zitat von Albert Schweitzer, dem Arzt und Philosophen  bringen, das m.E. für die heutige Zeit besser passt, als je zuvor:


Es gibt zwei Möglichkeiten vor dem Elend des Lebens zu flüchten:
Musik und Katzen.


** Klick auf's Bild und ihre Schönheit zeigt sich **

Kommentare:

  1. Schau mir in die Augen - bezaubernd, dieser Blick aus den tiefgrünen Augen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elisabetta,
    Dein Bild sagt wirklich mehr als tausend Worte.
    Da glaubt man Albert Schweitzer sofort!
    Lieben Mittwochsgruß
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Weltkatzentag - wie schön!!!
    Dann kann ich nur hoffen, dass mir heute irgendwo eine begegnet, denn ich wohne leider schon lang ohne Samtpfote, lg

    AntwortenLöschen
  4. ....bei MUSIK stimme ich voll zu - bei Katzen muss ich schon ein wenig nachdenken, obwohl wir auch schon eine hatten. Diese ist mit mir auch spazieren gegangen - wie ein Hund ;-)
    Einen schönen Tag - ganz ohne "Katzenjammer",
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Wow liebe Elisabetta,

    dieser Katze oder ist es ein Kater???? ist echt eine Schönheit. Und diese Augen, da ist man sofort hin und weg oder?
    Ich hatte mal einen solche schwarzen Kater, er hatte aber vorne an der Brut ein winzig weißes Lätzchen.

    Dem Spruch von Albert Schweitzer stimme ich zu. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Elisabetta,
    die Katze lässt das Mausen nicht *g*
    Wunderschön ist das Foto mit der schwarzen Katze und den grünen Augen.
    Ja da kann man schon hinschmelzen wenn man Katzen liebt und diese Augen ... *hachseufs*

    Einen schönen Donnerstag wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. es ist schon ein Phänomen, welche Rolle die Katzen für den Menschen spielen, alles Gute wünsche ich dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Klaus,
      Katzen sind mystische Wesen, das steht fest, gell?
      Auch für Dich alles Gute und liebe Grüße

      E.

      Löschen
  8. Boah, was für grüne Augen! Da starrt man und ist fasziniert. Sehr schön!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das gleiche wollte ich auch schreiben. Was für Augen! ;-)
      Grüßli :-)

      Löschen